1. ÜZ, leichte Blutung an ES+7

Guten Morgen ihr lieben,

Kurz zu mir. Ich bin 26 Jahre alt und befinde mich derzeit im 1. ÜZ nach Einnahme der Pille.
Ich kenne meinen natürlichen Zyklus daher gar nicht.
Nach ZS-Beobachtung müsste mein ES Ca. am 18.9. gewesen sein. Das war an ZT 26 und ich hatte eher schon mit der Mens gerechnet xD
ES+ 7 hatte ich dann eine leichte Blutung und dachte nun ist die Mens da. War für mich ok, 1. ÜZ und ich wüsste nun endlich wie lange mein Zyklus ist. Helles rotes Blut.
Am nächsten Tag war alles vorbei. Nun weiß ich natürlich nicht was es war. SB, Einnistungsblutung...kann ja alles sein.
Hatte bei der Blutung den Tag über ein leichtes Ziehen im Unterleib.
An ES+9 starke Rückenschmerzen im unteren Rücken. Sonst keinerlei Anzeichen.
Wann würdet ihr tendenziell einen Sst machen? Vermutetet ES+ 14? Weiß ja nun auch nicht wann die Mens kommt :-)

Liebe Grüße und vielleicht geht es ja jemandem ähnlich

1

Hallo :-)

Also wenn du die Pille noch nicht lang abgesetzt hast braucht der Körper wohl eine weile bis sich alles eingependelt hat.

Ich habe auch vor ca.2 Monaten die Pille abgesetzt und ca.42 Tage auf meine Periode gewartet.diese War dann sehr schwach....3 Tage. ..dann nix mehr.und 2 Tage später wieder leichte Blutungen. ..nur einen abend....und das ganze gestern auch wieder....abends wieder Blutungen.sehr leicht zwar...aber Blut.

Ich denke der Körper ist komplett durch den Wind.

Das könnte bei dir auch der Fall sein.

Und wenn du einen sst machen willst dann erst wenn deine Periode komplett ausbleibt.

Viel Erfolg und alles alles gute!!!!!