Schadet US kurz nach dem ES den Spermien/ der Befruchtung?

Frage steht ja schon oben, gestern hat die FA einen US gemacht, und da war dasEi kurz vorher gesprungen... Nun frag ich mich, ob es geschadet haben kann, da im Internet steht, ein US schade zumindest den Spermien im Hoden?

1

das würde mich schon arg wundern. es ist ja doch nur ein ultraschall, keine röntgenuntersuchung, und abgesehen davon sind ultraschalluntersuchungen ja gerade in kinderwunschkliniken zum beispiel einfach notwendig, da ja sonst der zeitpunkt zum auslösen des eisprungs oder dergleichen gar nicht festgestellt werden könnte.

die spermien sind in den hoden allerdings vergleichsweise exponiert und ja sehr wärmeempfindlich, vielleicht daher die gefährdung beim mann?

2

Okay, ich hoffe, du hast recht ;) aber in der kiwu machen die den ultraschall doch eher vor dem eisprung, oder? In meinem fall war es ja danach...