Eisprung doch früher als Mittelschmerz?

Hey ihr lieben :-)
Hab meinen ersten monsterzykkus (obwohl ich diesen Zyklus mit frauenmantel-urtinktur angefangen haben...) und hatte meinen es schon abgeschrieben.

Jetzt wurde ich heute morgen um 5 Uhr von heftigen Unterleibschmerzen wach, wie ich sie eigentlich immer (nur etwas schwächer) am es habe. Ich konnte dann relativ schnell wieder einschlafen und dachte: ok, dann hast du wahrscheinlich jetzt deinen es!
Hab dann wie immer um viertel nach 9 gemessen und siehe da, die tempi ist schön gestiegen.

Jetzt zeigt mir aber urbia im Zyklusblatt an dass mein es wahrscheinlich schon früher war. Kann das sein? Und der Schmerz war irgendwas anderes?

http://m.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1117348/854386

Sorry dass es so lang geworden ist und danke fürs Lesen :-)

1

Hi, Google das mal.. hab schon ganz oft gelesen das die meisten Frauen mit dem Mittelschmerz am Eisprung vorbei liegen, meistens ist er früher oder später. Das der Mittelschmerz genau mit dem Eisprung übereinstimmt, soll ein Mythos sein.

3

oh das finde ich Interessant, muss ich mal lesen gehen.
ich habe nämlich meistens nur am ES meinen MS und dann gar nichts mehr.

danke für den Hinweis, dann halte ich mich demnächst etwas bedeckter, das wenn MS stark, dann auch ES ist.

danke

Lg Mine

5

Danke für deine Antwort :-)
Hab gerade mal geschaut. Da steht der kann vor während und nach dem es aus unterschiedlichen Gründen auftreten. Also mal wieder, wie bei so vielen Dingen beim kiwu: alles kann, nichts muss :-D

2

huhu,

da wäre es jetzt gut gewesen, wenn du LH Test gemacht hättest. nach Kurve sieht es schon so aus das dein ES schon eher war, aber ich gehe immer nach meinen Symptomen und LH, und da kommen auch schon mal 2 Tage Unterschied bei rum.
Ich achte halt azf ZS, MS und Lh-Test. und ich notiere auch Auffälligkeiten die evtl die Temp verfälschen können. aber wenn du MS ja kennst von deinen ES, und den nur heute morgen soo hattest, dann würde ich auch sagen, das es dein ES war.
ich denke wenn du die Temp vom 23. rausnimmst und sie gleich setzt mit den anderen,gehen auch die Balken wieder weg. vielleicht war ja was am ZT 23 das es so ausgeschlagen hat.

Lg Mine

4

Also generell mess ich immer gegen viertel nach 9. An zt 23 bin ich tatsächlich etwas früher aufgestanden. Habe den Wert jetzt mal etwas höher gesetzt, aber die Balken sind geblieben.

Das Geld für die ovulationstest möchte ich mir (zu mindestens noch derzeit) sparen.
Und mit dem ms...Ja den spür ich tatsächlich immer am (vermutetn) es für ca 10-15 Minuten.

Wann meinst du denn wäre deiner Meinung nach laut Kurve der es gewesen?

6

hmm ich würde sagen entweder von Sonntag auf Montag oder eben von gestern auf Heute, was ja deinem MS entsprchen würde.
bei mir ist es so das ich nciht am Ta der niedrigsten Temp den ES habe sondern den Tag danach wenn sie dezent am steigen ist.vielleicht dieses mal bei dir auch so?!

weitere Kommentare laden