Babyzauber Klapperstorchtee - Erfahrungen?

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen :-)

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Tee?
Die Bewertungen bei Amazon sind ja ziemliche gut #gruebel

Freue mich auf eure Rückmeldungen und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und das es bei uns allen 2017 klappt #liebdrueck#herzlich

1

Hallo würmchen2017,
Ich trinke den Tee jetzt den 3 Üz, bin aber bis jetzt leider noch nicht schwanger geworden...

Der Tee schmeckt sehr lecker und wenn man damit den Zyklus und evtl die Einnistung unterstützen kann, dafür macht man doch fast alles :)

Einen guten Beschluss

LG

Luna.st

8

Huhu!

Das sehe ich genau so. Wenn man seinem kleinen Schatz etwas besorgt, dann kann und sollte man sich auch die Zeit nehmen, um nach ordentlichen Produkten zu recherchieren. Was dein Problem anbetrifft, so habe ich auf dem folgenden Portal ein paar gute Angebote entdecken können. Da bestelle ich auch viel für mein eigenes Kind, manchmal findet man dort noch ein paar Prozente Rabatt.

Auf: https://prachtmode.de/klapperstorchtee/

Vielleicht kann dir das noch helfen.

Alles Gute!

2

Morgen, habe den tee direkt nach meiner fg 2 mal am tag getrunken, bis ich 3 wochen später meinen ES gespührt und getestet habe. Mein zyklus war eine woche länger, der 2.zyklus verläuft jetzt ganz normal 28-30 tage. Ob es am tee lag kann ich nicht sagen, aber man glaubt drann und das lässt einen optimistischer denken oder? Lg aylih??

3

Hallo :)
Also ich kann dir von mir und meiner Freundin berichten. Wir haben den Tee gleichzeitig bestellt und haben jeden Tag ein bis zwei Tassen getrunken und Naja was soll ich sagen... Wir sind beide schwanger geworden. Ich bin in der 8 Woche und meine Freundin in der 7. Kann Zufall sein oder auch nicht. Ich habe seit August 15 die Pille abgesetzt, habe auch zwei Sternchen aus der Zeit und hoffe jetzt das alles gut geht.

Ich persönlich bin überzeugt davon das mir der Tee geholfen hat. :-)

Lg und manchmal muss man einfach an was glauben :-)

4

Trinke den Tee im ersten Zyklus, wir sind ÜZ4, da wollte ich mit dem Tee und Mönchspfeffer unterstützen. Nun bin ich bei Zyklustag 38 ohne Mens (vorherige Zyklen: 28, 27, 25, 35) von daher kann ich sagen:

Ja, es passiert was. Zwar nicht das gewünschte aber mein Körper arbeitet.
(Habe schon diverse negative SSTs hinter mir!)

Auf 2017 #fest#glas

5

Ich trinke den Tee seit gut 3 Wochen und morgen weiß ich, ob er was gebracht hat. Wir tun ja wirklich alles, damit das Ei sich einkuscheln kann :)

6

Huhu,

Ich trinke ihn 2x am Tag, er schmeckt mir, mit einem Süßli und manchmal einem Schuss Zitrone drin.

Trinke ihn den ersten Zyklus, der nun auch der 1.ÜZ ist nach Absetzen der hormon. Verhütung.

Schlecht sieht es nicht aus. Aber ich kann nichts Konkretes sagen. #hicks

7

ich bin bei sowas eigentlich auch immer skeptisch, hatte mir aber dann gedacht, dass es eigentlich nichts Schaden kann. Ich hatte nach dem Absetzten der Pille zwei Zyklen die relativ lang waren (35 und 37). Nachdem ich dann 3 Wochen den Klapperstorchtee getrunken habe, war ich erst ziemlich sauer, da mein Zyklus sogar verlängert wurde auf 41 Tage. Allerdings hatte ich nach besagten 3 Wochen einen positiven Test und bin nun bald in der 8ssw. Kann Zufall sein, aber es hat geklappt. Hoffe natürlich, dass andere auch solch positive Erfahrungen machen dürfen.