Blutungen trotz progestan

Ein frohes neues Jahrbuch allen...
Da ich weiß das ich nicht schwanger bin und meine Tage sowieso jetzt kommen sollten habe ich eine Frage...
Ich muss morgen zum böuttest und danach dann progetsan absetzten...
Aber heute Frühjahr ich vergessen die zu nehmen..Und jetzt habe ich Blutungen bekomme...
Ist das normal? Ich dachte die Pillen unterdrücken Blutungen...Die letzte habe ich gestern Nacht um 23 Uhr genommen...
Was meint ihr ?
LG melmo+2 Sternchen. Jetzt 28 üz

1

Progestan/Utrogest unterdrückt ggf. einige Tage die Blutung, für immer aufhalten kann das Zeug die aber nicht.

Einige Frauen bekommen trotz Progesteronpräperaten zum üblichen Zeitpunkt Blutungen, andere erst deutlich später...

Tut mir leid das es nicht geklappt hat...