Schwanger trotz Blutung?

Hallo ihr lieben. Ich wünsche euch allen erst einmal ein frohes neues Jahr :-) Ich habe eine Frage. Ich habe am 26.12. an ES+14 meine Blutung bekommen. Zwei Tage recht stark und dann nur noch minimal. Demnach hatte ich den Zyklus schon abgeschrieben. Seit 3 Tagen habe ich nichts mehr. Ich habe aber immer noch ständig ein ziehen und stechen im Unterleib. Das hatte ich sonst in keinem Zyklus vorher. Irgendwie kann ich gerade nicht aufhören dran zu denken ob ich eventuell doch schwanger sein könnte. Hatte das jemand von euch schon einmal so?

1

Ich habe meine Periode immer nur 3 Tage und davon nur einen Tag stark. Wenn du schwanger wärst, hättest du keine Blutung gehabt.

2

Es soll ja Frauen geben, die trotz ihrer Periode schwanger waren aber viel Hoffnung würde ich mir nicht machen. Lg

3
Thumbnail Zoom

Da sind wir schon zwei....

Hatte auch meine Blutung... Auch nur kurz aber stark und eher viel helles Blut... Dachte, okay hat nicht geklappt.....neues Zyklusblatt neue Runde.... Aber seitdem steigt meine Tempi einfach wieder weiter an... Ich finde es schlimm wie der Verstand mit der Hoffnung kämpft...

4

Habt ihr denn mal getestet?
Ich war trotz Blutung schwanger genau wie meine Mutter und Schwägerin auch....

5

Ja an meinem nmt hab ich getestet... Negativ....

Und als dann die Blutung kam nicht mehr... Warum auch? Dachte das wird meine Mens.... Und nun steigt die Tempi einfach wieder weiter...

Ich warte jetzt erstmal noch ein paar Tage.... Wenn das dann nicht normal sinkt dann teste ich vielleicht nochmal.... Aber mein Verstand sagt das kann gar nicht sein

weitere Kommentare laden