Schilddrüsenunterfunktion

    • (1) 08.07.06 - 11:54

      Hallo ihr Lieben,

      war jetzt eine Woche im Urlaub und hab nur selten an den Kinderwunsch gedacht. Kaum bin ich zu Hause, geht es wieder los. Aber das wird wohl normal sein.

      Ich habe von meiner FÄ ein Rezept zugeschickt bekommen, da bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde. Kann es sein, dass ich deswegen noch nicht #schwanger bin? Könnt ihr mir sagen, was das Schilddrüsenhormon im Körper bewirkt?

      #danke

      Jessi

      • (2) 08.07.06 - 12:03

        Hallo Jessi,
        ja ja so ist das, ich hab mal gelesen, daß mit dem KiWu ist, als wenn Dir jemand sagt Du sollst nicht an rosa Elefanten denken... Geht uns wohl allen so! ;-)
        Also:
        Bei einer SD-Unterfunktion produziert Dein Körper immer mehr vom SD-Hormon TSH, da dies nicht richtig verarbeitet wird. Dieses Zuviel an TSH aber wirkt sich auf den Prolaktin- und Testosteronspiegel aus und kann auch diese Werte erhöhen, da das alles zusammenspielt.
        Diese erhöhten Werte können dazu führen, daß entweder kein Eisprung stattfindet oder das Ei sich nicht richtig einnisten kann, also keine SS eintritt. #schmoll
        Daher musst Du mit Jodid Tabletten den TSH Wert senken (sollte bestenfalls so um die 1 liegen), dann pendeln sich die anderen Werte auch wieder ein.
        Hab Geduld, daß kann ein paar Monate dauern!
        Grüße #wm #wm #wm
        Jenni

        • Hallo!

          Hui..mit Jodid musst du vorsichtig sein!
          Ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion! Und es gibt verschiedene Arten davon! Es gibt Arten, da ist zusätzliches Jod (auch Jodid) vollkommen falsch!
          (Hashimoto)
          Ich bekomme L-Thyroxin und würde nur im Falle einer SS zusätzlich mit Jod behandelt..aber dann nur für das Kind nicht für mich! Denn für meinen Körper ist das nicht gut!

          Liebe Grüße
          bartholomew

            • (5) 08.07.06 - 13:50

              Hallo Jessi,
              am besten Du suchst Dir einen Internisten, der als Spezialisierung Schilddrüse hat.
              Der kann Dir auf alle Fälle helfen. So pauschal kann das ja nicht gesagt werden, da jeder Körper anders ist. Bei mir wurde erst Blut und Urin abgenommen und dann entschieden, was ich nehmen muss.
              Mein Internist sagte übrigens, dass es gar nicht lange dauert, wenn die Schilddrüse eingestellt ist (und alles andere i.O.), das der Kinderwunsch erfüllt ist :-D #pro

              Gruß

              • Hi Jessi!

                Jo, da hat Paula Recht! Das ist bei jeder Unterfunktion anders! Das kann anhand einer Sintigrafie und Blutwerten festgestellt werden, welche Art du hast und welches Medikament dann für dich das Richtige ist! Bei einer Autoimmunerkrankung, so wie ich sie habe ist zusätzliches Jod eben nicht gut! Aber die Frage solltest du dir dann einfach von dem Arzt /der Ärztin beantworten lassen, die die Unterfunktion bei dir festgestellt hat.

                Gruß
                bartholomew

      (7) 08.07.06 - 16:15

      Hallo!
      Ich hoffe trotz all der Gegenwehr, ich konnte Deine Frage, was das Schilddrüsenhormon im Körper bewirkt, beantworten.
      Natürlich klärt die Behandlung immer ein Arzt, aber immerhin hast Du ja Dein Rezept schon bekommen, also nehm ich an, daß auch eine Untersuchung voranging? #kratz

      Paula hat recht, daß es nach der Einstellung der Werte mit dem #schwanger werden nicht mehr lange dauern muss. Aber das Einstellen auf einen optimaleren Wert könnte es...

      Gruß

      • (8) 09.07.06 - 20:50

        Hallo Jenni,

        ja, danke, du hast mir sehr geholfen. Werde jetzt erstmal zum Spezialisten gehen, da das Rezept von meiner FÄ ausgestellt wurde.

        Jessi

    (9) 09.07.06 - 17:34


    Hallo Jessi,

    ich habe auch eine SD-Unterfunktion. Eine spezielle Form, die nennt sich Hashimoto. Meine Werte waren im Januar sehr schlecht. Drei Monate davor hatte ich einen Frühabort. Vermutlich eben wegen der Unterfunktion.
    Habe dann L-Thyroxin bekommen, erst 50 und jetzt 75. Damit geht es mir bombig und meine Werte sind jetzt bei 1. Also super. Seit gestern nehm ich noch Clomi und bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich #schwanger werde. Hoffentlich nicht zu lange ;-).

    Also das ist kein Problem, wobei ich von Jodid-Tabletten bei einer starken Unterfunktion nichts halte. Geh am besten zuum Spezialisten. Mein Hausarzt hat mich 7 Jahre falsch behandelt!!!!

    LG Myri

    • (10) 09.07.06 - 20:49

      Hallo Myri,

      habe die Tabletten direkt vom FA bekommen. Dann werde ich wohl mal zu meiner Hausärztin gehen (sie ist gleichzeitig Internistin) und das alles nochmal kontrollieren lassen. Ich habe L-Thyroxin 25 bekommen.

      Vielen Dank für die Antwort.

      Jessi

      • (11) 10.07.06 - 16:28


        Na das ist doch schon klasse. Jetzt mußt du nur schaun, wie deine Werte sind. Liegen sie bei 1 ist das perfekt.

        Früher sagte man bei 4 wären die Werte auch noch in Ordnung. Aber das stimmt nach heutigen Erkenntnisen nicht mehr. Möchtest du ein Kind, sollte es bei 1 rum liegen.

        Drück dir feste die Daumen!!!

        #sonne

Top Diskussionen anzeigen