Kinderwunsch

  • 17.07.17 - 11:56
    kathy050 (1)

    Frage zu bryophyllum

    Hallo Mädels , sagt mal wer hat Erfahrungen mit bryo gemacht ? Ich höre in letzter Zeit immer mehr davon auch das es wohl sehr gut gegen pms helfen soll ?? Ich freue mich auch eure Erfahrungen & einen schönen wochenstart :-)

    Antworten  0
    • 17.07.17 - 11:58

      Hey! Kann sie nur wärmstens empfehlen!!! Ich hab sie von einer Kollegin empfohlen bekommen , bei der es damit direkt geklappt hatte und bei mir war es genauso :) hatte gestern direkt im 1. ÜZ einen positiven Test in den Händen :) Hoffe ganz fest es bleibt !!!
      Viel Glück für dich und klares PRO Bryo :D

      • 17.07.17 - 12:44

        Bin zwar nicht die TE aber das macht Mut, nehme jetzt auch das erste mal Bryo. Bin heute ES+4 und hoffe das es geklappt hat.
        Was ich merkeist auf jeden Fall das ich nicht so hibbelig bin. Es hilft auf jeden FAll schon mal beim runterkommen.

      17.07.17 - 13:25

      Hallo, ich habs für die Einnistung genommen, hatte keine starken pms oder so. Eine Freundin hat es mir empfohlen, sie ist im ersten Zyklus damit schwanger geworden.
      Über die Dosierung lässt sich streiten. Sie hat 3x10 globulis genommen. Ich auch, und siehe da? Ein kleiner Krümel in meinem Bauch :-) auch im 1ÜZ mit Bryo.

      Lg Pat mit #stern und Krümel 5+2


Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin