Kinderwunsch

13.08.17 - 08:26

Schnauze voll!!

Guten Morgen ihr Lieben....

So, es reicht. Ich hab die Schnauze voll davon, wie ich mich selber ganz verrückt mache!

Trotz Ovutests und viel liebe hat es wieder nicht geklappt. Bin zwar erst bei ES+13, bekomme also am Dienstag oder Mittwoch meine Tage, aber jeder Test war bisher sowas von absolut Negativ dass ich mir sehr sicher bin dass der Drache kommt. An und für sich ist das auch ok. Nur was nicht OK ist, ist wie ich mich selber unter druck setze bzw verrückt mache. In jedes ziepen und zippeln interpretier ich was rein. Wo ist denn nur meine Gelassenheit hin? Zig Test sind im ganzen Haus verteilt, immer wieder seh ich die Dinger irgendwo liegen. Und damit ist jetzt genug! Hab heute alle Test zusammen gepackt, meinem Mann gegeben und der hat sie jetzt versteckt. Und wisst ihr was? Ich fühle mich tausend Kilo leichter :-) kann endlich mal irgendwie durchatmen.

Kein Sex mehr nach Test, kein Kopf mehr wegen pünktlich pieseln gehen, kein Kopf mehr wegen ja schön aufschreiben.

Es steht ein neuer Zyklus vor der Tür. Einer, in dem ich mich nicht selber verliere in all dem Wust. Einer, in dem ich einfach ich sein kann und mir selber wieder bedingungslos vertrauen werde. Ein Zyklus, der einfach gelebt wird und nicht mehr verkopft wird :-D

Mädels, wie heisst es so schön: Leben und Leben lassen!

So, das war mein Wort zum Sonntag :-)

Ich drücke euch alle ganz fest!!

4 direkte Antwort(en) auf den ausgewählten Beitrag:

13.08.17 - 08:34

Guten morgen, ich kann dich so gut verstehen, genau so muss es man es wahrscheinlich auch machen! Ich werde es dennoch erstmal weiter machen bis ich meinen Körper kenne gelernt habe und ich gewisse Signale auch von selbst deuten kann! Wünsche dir alles Gute

13.08.17 - 08:48

Moin,

Ich halte von dem ganzes Gestresse sowieso nichts aber als ich hier meine Geschichte geschrieben habe, dass wir einmal Sex hatten im 1. ÜZ und ich nichtmal wusste wann mein ES war und es auch gleich geklappt hatte, würde ich trotzdem gesteinigt ;-)

Also wie man es macht ist es verkehrt. Aber mein Tipp trotzdem: habt Liebe wann ihr wollt, schaue nicht wann dein ES ist, teste nicht vor NMT, mach deinen Kopf frei!

Das ist das beste was du machen kannst :-)

13.08.17 - 09:00

Guten Morgen,
Vor nmt testen ist immer so ne sache. Bei einer freundin waren die tests auch negativ und sie war schwanger....
Alles Gute dir und gutes Gelingen beim Entspannen

13.08.17 - 09:10

Moin Stratosphergirl

Ich würde es gerne auch ma so versuchen wie du ich weiß wie es dir geht. Ich messe in diesem Zyklus zum ersten ma tempi. Ovus mach ich den 2.Zyklus nu und was soll ich sagen GV nach Kalender haben ist für mich im Normalfall nix. Bloß gibt es da bei uns einige Faktoren uns leider das alles dazu erst bringen nach Kalender und positiven ovus zu haben. Und ja ich weiß man könnte es versuchen ohne all dem aber mir dauert das alles definitiv zu lang. Wir üben ja nu für wunder nr 2. Und nu setz dich und lies weiter denn unser wunder Nr 1 hatte gebrauch 9 Jahre, 1 FG im zyklus bevor unser 1. Wunder entstehen konnte. Leider mussten wir auch noch künstliche Befruchtung (ICSI ) in Anspruch nehmen (wegen schlechtem SG meines Mannes ) das hatte in den 9 jahre 7 versuche von gedauert. Und solange will ich es nich mehr warten. Für wunder Nr 2 wurde mir von meinem Doc gesagt das wir auf natürliche Weise versuchen können. Was wir auch nu machen sind eben in 2 Üz. Und leider musste ich heute feststellen das bei mit der Drache kommt wegen riesen tempi absacker. Ich hab auch so n ziehen und bin diesen Zyklus noch gelassen und werde weiter versuchen gelassen zu bleiben. So sorry für meine lange Story. Nu ist das raus. Danke fürs lesen und dir viiiiel Glück das es so klappt wie du es dir wünscht.

Diskussionsübersicht
Top Diskussionen anzeigen