Zu niedrige Körper Temperatur mit 35.3 grad?

    • Hej,

      unter den Armen messen wird für die Temperaturmethode nicht empfohlen. Hier auf urbia wird das sehr genau beschrieben, wie du es richtig machst. In aller Kürze: vaginal oder rektal, drei Minuten lang auch über das piepsen hinaus, am besten mit einem Thermometer mit zwei Nachkommastellen und direkt nach dem aufwachen, immer um dieselbe Zeit ...

      Da du nicht richtig gemessen hast würde ich auf die Werte nicht viel geben.
      Mess mal vaginal und guck dann nochmal.

      "Die normale Körpertemperatur beträgt morgens zwischen 36,6 und 36,8 Grad.

      Wenn die gemessene Temperatur unter 36,6 Grad liegt, kann dies auf eine Schilddrüsenunterfunktion hinweisen. Wirklich feststellen kann man das natürlich erst, wenn man die Temperatur im Zusammenhang mit den Symptomen betrachtet."

      https://www.jutta-bruhn.de/schilddruesenunterfunktion-testen-morgentemperatur/

    Hallo,

    ich messe auch immer unter den Achseln, wohl wissend, dass ich dabei nicht die Körperkerntemperatur erfassen kann. Auch ist diese Methode sehr "störanfällig". Trotzdem bekomme ich auswertbare Kurven, an denen ich meinen Eisprung ablesen kann. Ich messe allerdings auch mindestens 3-5 Minuten. Da ich das nun schon ne Weile mache kann ich behaupten, dass das bei mir klappt, die Werte sind aber nicht richtig genau. Ich kann quasi den "Trend" erkennen, mehr aber auch nicht. Wenn du verlässliche Werte haben möchtest, dann ist vaginal oder rektal wirklich zu empfehlen.
    Meine Werte liegen auch oft so um 35,2?.

    VG!

Top Diskussionen anzeigen