Muss die tempi bei SS zwangsläufig viel höher sein als sonst?

Hallo,

Nach meiner FG vor 4,5 Wochen bin ich immer noch etwas ratlos wann die mens kommt. Verhütet haben wir aber auch nicht, sodass alles möglich ist. Es wäre schön einfach mal ein eindeutiges Ergebnis zu wissen, ob mens oder nicht.

Bin jetzt bei ZT 33, normal ist bei mir 25, hatte aber auch öfters 31 Tage.

Hab die tempi erst gestern wieder angefangen zu messen. 36,56. heute ebenso. Das fällt eigentlich in meine Hochlage, alles unter 36,4 ist bei mir Tieflage.

Bei der SS war die tempi bis auf 36,9 hoch.

Was meint ihr? Muss die tempi immer deutlich höher sein für eine SS? Oder ist das auch verschieden von SS zu SS?

Hm. Ich denke, die mens wird dann irgendwann kommen. Aber diese Ungewissheit ist irgendwie schlimm.

Lg

1

Nein, muss sie nicht.

Jede Frau ist anders und es kommt auch darauf an, wo gemessen wird.

Rektal =am wärmsten, dann vaginal, dann oral

Ich messe oral, ich bin in der Tieflage meist bei 35,9, - 36,2 in der Hochlage bei 36,3 - 36,6

In der Schwangerschaft muss die Temperatur nicht hoch schießen, sondern in Hochlage bleiben. Deiner individuellen.