Aufgebaute Schleimhaut/Folsäure und OP?

Hallo ihr Lieben,
ich habe am 15.8. meine Pille abgesetzt und wir hatten am 29.8. GV.
Heute bin ich demnach ZT 30 und war bei meiner Gynäkologin zur Vorsorge. Sie hat einen Ultraschall gemacht und festgestellt, dass die Gebärmutterschleimhaut sehr hoch aufgebaut ist. Da wir nicht wissen, ob ich einen ES hatte, sagte sie es könnte sein, dass in den nächsten 2-3 Wochen meine Mens kommt, es ist aber auch nicht auszuschließen, dass ich schwanger sein könnte.
Ich hätte früher immer Zyklen zwischen 40 und 56 Tagen, deshalb ist das bis jetzt nichts außergewöhnliches.
Wer hat Erfahrungen damit?
Und noch eine Frage, kann ich die Folsäure trotzdem weiter einnehmen, auch wenn ich in 4 Wochen eine Gallenblasen-OP habe?

1

Ein Test am Sonntag wird dir Klarheit bringen.
Hoch aufgebaute schleimhaut spricht ja dafür dass du in der 2. Zh bist.