Bräunliche Zwischen oder Einnistungsblutung??

Hallo Mädels
Kurz zusammengefasst: Mein normaler Zyklus dauert 28 Tage im letzten Monat ging er nur 23 Tage..
Diesen Monat haben wir das erste mal mit unserem Samenspender bei Eisprung selber am Freitag Samstag und Sonntag mit Spritze inseminiert. Mein Eisprung war entweder am Samstag, Sonntag und Montag, habe mit Ovulationstest positiv getestet.
Nun habe ich ab und zu ein leichtes Ziehen im Unterbauch. Und jetzt zu meiner Frage: Seit gestern habe ich ganz leichte Schmierblutung manchmal dunkelrot und Bränlich.. Wer hatte dies auchschon und war Schwanger? Ich habe gelesen wenn es eine hellrote Blutung ist, ist es eine Einnistungsblutung und wenn es eine Braune ist eine Hormonstörung. Und an anderen Orten stand das es auch eine Braune Einnistungsblutung gibt. Was ist jetzt richtig? Hatte jemand eine Braune Einnistungsblutung?
Wir hoffen so sehr das es geklappt hat..

1

Ich habe auch gelesen dass es hellrot bis bräunlich sein kann. Ich hatte an es+8 sorry Schleim mit hellrotem bis hellrosa Blut. Bin jetzt bei es+12 ich warte noch was rauskommt. Wiederum eine Freundin die jetzt das dritte Kind erwartet hatte bräunliche schmierblutung dass sie dachte es sei die periode. 🤷‍♀️ war aber wahrscheinlich die Einnistung. Sie ist jetzt in der 8. ssw

2

Hallo, ich hatte einen Tag vor dem positiven Test jetzt eine kleine bräunliche
Einnistungsblutung.

3

Wie viel nach Eingang + hast du positiv getestet?
Herzlich Glückwunsch.
Danke für eure Antworte jetzt habe ich wieder etwas mehr Hoffnung.. :))

4

Ich habe am Donnerstag NMT und hatte beides schon.....ganz ganz hell rosa und auch das bräunliche.....mein Körper ärgert mich wohl diesen Monat besonders