Zwillinge Frage ❣ Seite: 2

      • Das habe ich auch gehört 😊
        Das ist wirklich ein interessantes Thema

        Es überspringt eine Generation wenn die Mutter die genetisch bedingt erhöhte Wahrscheinlichkeit mehrere Eisprünge über den Sohn an eine Enkeltochter weitergibt.
        Da Männer ja keine Eisprünge haben, haben sie keine erhöhte Chance auf Zwillinge, können diese aber an ei e Tochter weitervererbt.
        Also. Wenn euer Papa Zwilling ist, dann erhöht das nicht eure Wahrscheinlichkeit Zwillinge zu gebären. Das könnt ihr nur von der Mutter oder Großmutter bekommen.
        Ein Sohn mit einer Zwillingsmutter kann es an seine Tochter weitervererbt, bei ihm selbst bei die Genetik ohne Wirkung.

        • Halt Quatsch..Jetzt hab ich mir selbst widersprochen. Oh je..Schon zu spät für mich :-D
          Also man kann es schon auch über die Großmutter väterlicherseits erben.

          • Was ich sagen wollte, wenn man einen Mann hat, der Zwilling ist, dann erhöht das nicht die Wahrscheinlichkeit darauf Zwillinge zu gebären.
            Wenn aber der euer Vater Zwilling ist, dann erhöht das schon die Wahrscheinlichkeit.
            Bezieht sich aber alles nur auf zweieiige Zwillinge.

Top Diskussionen anzeigen