BV Kindergarten

Hallo ihr Lieben!😘
Ich mache momentan ein FSJ im Kindergarten (der TrÀger ist die Caritas)
Wir kommen bald in unser 1. ÜZ fĂŒr unseren kleinen Engel 😇
Ich wollte mal fragen ob ich ein BV (BeschĂ€ftigungsverbot) kriege oder wie wĂŒrde es aussehen?

1

Kommt auf deine immunitÀten an.

2

Du wirst erstmal zum Betriebsarzt geschickt und dort wird dann geguckt gegen was du immun bist. WĂŒrde sofort Bescheid geben wenn du schwanger geworden bist. Ich wurde auch sofort aus dem Verkehr gezogen als LogopĂ€din.
Viele GrĂŒĂŸe 🍀

3

Das kommt immer auf den TrÀger an.Mein Arbeitgeber erteilt sofort BV und mein alter Arbeitgeber (Ev.luth.) auch.Der Reformierte TrÀger in unserer Stadt stellt wohl keinen BV aus.
Einigen TrÀgern ist das Risiko wohl einfach zu hoch.

Glg

4

Hallo.

Es kommt auf deine ImmunitÀt an. Ich musste zum Betriebsarzt und dort wurde mir Blut abgenommen. Es kam dann raus, dass ich gegen einen Wert nicht imun bin. Ebenso wurde aber noch vor der Auswertung der Blutwerte eine GefÀhrdungseinschÀtzung mit der Kita - Leitung gemacht. Diese war im Nachhinein hinfÀllig da das Blutergebnis eindeutig gesagt hatte, dass ich ein BeschÀftigungsverbot bekomme.

Ich wĂŒnsche dir alles Gute :)

5

Danke ihr Lieben fĂŒr eure Antworten 😇
Wann habt ihr es der Leitung gesagt?
Ich wĂŒrde gerne bis zur 12 SSW warten weil es ja ein gewisses Risiko gibt, aber da habe ich die Angst dass ich eigentlich ein BV kriegen mĂŒsste aber weiter arbeite, da keiner weiß dass ich (hoffentlich 🍀😋) schwanger bin

6

Ich habe es meiner Teamleitung direkt beim positiven Testergebnis gesagt. Sie hat es dann auch erst mal fĂŒr sich behalten mir aber ein vorlĂ€ufiges BeschĂ€ftigungsverbot erteilt. Ich musste dann die Personalabteilung informieren und mir so bald wie möglich die Schwangerschaft vom FA bestĂ€tigen lassen und zum Betriebsarzt um die ImmunitĂ€t klĂ€ren zu lassen.
Ich empfehle es dir nicht bis zur 12 Woche fĂŒr dich zu behalten. Zur Sicherheit von dir und deinem Kind. Es gibt zum Beispiel die Krankheit / den Virus Zytomegalie. Gegen diesen bin ich nicht imun. Wenn du das zum Beispiel auch nicht bist, weiter arbeitest weil du bis zur 12 Woche warten möchtest kann das sehr gefĂ€hrlich fĂŒr dein ungeborenes Kind werden (Fehlbildungen oder auch Fehlgeburt). Ist sehr gefĂ€hrdend fĂŒr Schwangere die mit Kindern im U3 arbeiten (enger Körperkontakt, Windeln wechseln) oder auch mit Kindern im Vorschulalter. Ich wĂŒrde da offen mit deinem Arbeitgeber reden, sobald du den positiven Test hast. Bitte denke an dein Baby (wenn es soweit ist) und an dich!

Liebe GrĂŒĂŸe
Fruchtzwerg19 und BabykrĂŒmel đŸ€°

weitere Kommentare laden