Verzweifelt

Hallöchen zusammen,
auch ich hatte mal das Bedürfnis mich mitzuteilen da ich solangsam die Hoffnung aufgebe. Also mal kurz zu mir ich 35 adipös mit PCOS, Konisation 2012 seit dem immer unauffällige Abstriche, versuche seit insgesamt 2Jahren schwanger zu werden. Anfangs nur mit Hausmittelchen Temperaturkurven usw. Nun haben wir uns im Mai entschieden in die Kinderwunschklinik zu gehen um weiter zu forschen. Fakt ist ich habe einfach kein Eisprung, mittlerweile haben wir Clomifen durch, aktuelle Mediaktion Folsäure, l- Thyroxin 150 Metformin 850 1-0-1 und Ovaleap 125i.E Injektionen.
Und immernoch nichts....
Daher schwindet die Hoffnung.... hat jemand ähnliche Erfahrungen oder gar jemand die schwanger geworden ist und auch langwierige Therapien brauchte? Freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße