Versteht das jemand?

Ich brauch mal ein bisschen Hilfe, da ich gerade echt am Zweifeln bin an mir und meinem Körper...

Vor etwa 14 Tagen hatte ich, trotz nicht ganz positiver Ovus, gefühlt einen ES. Heißt: Zervix wurde spinnbar, wenn auch nicht ganz glasig, der Mumu war weit offen und weich, die Tempi ging danach hoch und hielt sich auch dank MöPf länger oben als bisher. Mittelschmerz hatte ich auch. (Könnt ja mal in mein Zyklusblatt schauen).

So, ich hab aus Interesse und irgendwie komischen Bauchgefühl weiter jeden Tag einen Ovu gemacht. Die wurden auch zwischendurch heller in etwa so wie vor dem ES. Nun mach ich heute einen und der wird fast positiv? Der zweite heute abend auch? Gestern wurde der auch schon dunkler? Ja, ich weiß, kann ein positives Babyorakel sein, ist es aber nicht hab schon mehrere SSTs gemacht... Normalerweise werden meine Ovus vor der Periode auch immer extrem hell...Zervix wird auch irgendwie anders, allerdings ist der Mumu ganz weit oben und recht fest.

Kann es sein, dass erst jetzt, trotz allen Anzeichen vor 14 Tagen, der ES kommt? Spricht da nicht die Tempi dagegen?

Bin grad irgendwie völlig durch den Wind....

Lg #kratz