Erfahrungen mit Mönchspfeffer

Hallo zusammen, erstmal kurz zu mir ,bin Mama von 2 Kids ( 9 und 15 ) und 41 Jahre alt und wünsche mir zusammen mit meinem Mann noch ein gemeinsames Kind ( bin geschieden und seit 8 Jahren in einer neuen Beziehung ) ,ich hatte leider im April 18 ein MA in der 9 SSW und seit dem ist mein Zyklus komplett aus der Bahn entweder gar keine Regel oder mit Längen von 50 bis 38 Zyklen. Daher meine Frage an die jenigen die aus diesen Gründen Mönchspfeffer nehmen. LG und
Danke

1

Ich habe gute Erfahrungen mit Möpf bei unregelmäßigen Zyklen nach einer FG. Habe dazu noch Clavella genommen, ich glaube, das hat noch mehr gebracht 😊

Alles Liebe 💕🍀

LG Luthien mit ⭐

2

Ganz lieben Dank für deine Antwort, hab es heute angefangen, bin jetzt wieder Zyklustag 35 und keine Mens in Sicht. Hatte Personastäbchen heute mal gemacht und sehe einen leichte LH Anstieg, hoffe das die Mens bald einsetzt.