Ovu-Orakel ist nicht für jeden etwas

Thumbnail Zoom

Hallo!
Normalerweise bin ich eher eine stille Leserin eurer Beiträge. Heute möchte ich mal etwas schreiben.
Mein Mann und ich haben zwei Kinder ( 2 Jungen). Wir wünschen uns noch ein Kind und üben dafür seit Mai 2013. Aber wir haben immer wieder Pausen gemacht, weil ich vom negativ genervt war. Insgesamt haben wir ca 3 Jahre aktiv geübt und jetzt wieder seit 2 Monaten. Letzten Monat hatte ich sogar einen positiven Test in der Hand mit einer schwachen zweiten Linie. Leider ist es nicht geblieben. Hat nur bis ZT 34 gehalten. Da hatte ich auch ab ZT 9 Schmierblutung. Den Eisprung habe ich mit Ovus und Tempi bestimmt.
Naja. Dieser Zyklus begann am 18.8. Ca am 1.9.-3.9. hatte ich den Eisprung. Wir haben auch alle zwei Tage geherzelt. Der Ovu war vom 31.8.-2.9. positiv. Persona hat am 1.+2.9. ein Ei gezeigt. Ich hab zwei Zykluskurven geführt, weil ich ein neues Thermometer hab und ich wollte den Unterschied zum Alten sehen.
So. Nun zum eigentlichen Thema. Diesen Monat hab ich mit Ovus orakelt. Und die werden wieder positiv. Laut Zykluskalender bekomme ich morgen meine Mens. Hab gestern einen SST gemacht, welcher negativ war. Hab seit 11.9. wieder Schmierblutung und seit heute leichte Rückenschmerzen, Unterleibschmerzen und Kopfschmerzen. Das sind alles Anzeichen für die Mens. Deswegen weiß ich, dass es nicht geklappt hat. Deswegen wollte ich das mal hier rein schreiben, damit andere sehen, dass es auch soetwas gibt und dass orakeln nicht für jeden geeignet ist. Ich hab mir jetzt Mönchspfeffer bestellt. Vielleicht hilft das ja? Werde es drei Monate ausprobieren und wenn es dann nicht funktioniert hat, dann lass ich mir wieder Clomifen verschreiben. Ich hatte gehofft, dass es auch mal ohne geht. Aber bei meinen beiden Jungs müsste ich es auch nehmen.
So. Ist ganz schön lang geworden. Sorry dafür.
LG
Nicole

1

Deswegen sagt man beim Orakel ja das es quasi eine 50:50 Chance ist, weil die vor der Mens auch positiv werden bzw können.

Ich drücke euch weiterhin die Daumen.
LG Sandra mit Leonie an der Hand Und Max tief im Herzen ❤

2

Ich kann auch nicht orakeln, da zur Menstruation mein LH ansteigt. :) Ich wäre also jeden Zyklus laut Orakel schwanger. :D

Ich drücke dir die Daumen, dass es ohne Clomi klappt.

3

Ok. Dann bin ich nicht die Einzige.
Naja. Werde diesen Monat das Orakeln sein lassen. Jetzt muss nur schnell die Mens kommen. Dann beginnt der neue Zyklus. Dann wäre es ein Juni-Baby. Also um meinen Geburtstag rum.

4

Ohoh. :D
Meine Maus hat 2 Tage vor mir Geburtstag. Ein Julikind. Aber ich finde das echt schön. Dazwischen hat dann noch die Oma Geburtstag.

Ich drücke dir die Daumen :)