ZT 77 und immer noch......

    • (1) 01.08.06 - 11:54

      keine Mens im Anmarsch.....#schmoll

      Guten Morgen an alle da draußen.....:-D

      so langsam bin ich wirklich traurig... am 16.05. hatte ich meine letzte Blutung nach der Pille und seitdem macht sich mein Körper gnadenlos über mich lustig ...(8 Jahre Pille wollen gerächt werden) in den letzten Wochen hatte ich wohl alle gängigen SS-Anzeichen die es so gibt..und nach drei SS-TEST und urbia-Lektüre hakte ich die allerdings unter PMS ab und hoffte in froher Erwartung #schwitz auf die Mens. Aber nix tat und tut sich #heul im Gegenteil jetzt sind sogar alle PMS oder sonstwie Beschwerden verschwunden und ich bin nur noch ohne Mens...#bla
      Bei wem von euch hat es ähnlich lange gedauert bis die erste Mens nach Absetzen der Pille kam????
      Bin dankbar über jede Anwort...
      Liebe Grüße
      java

      • (2) 01.08.06 - 12:00

        hallo:-)
        ich bin heute am 32tag ohne pille und kann dir sagen,ich hatte ALLES was man sich vorstellen kann:-)nur leider keine wirkliche mens:-[
        habe hier auch mit dem ein oder anderen mal gesprochen denen es genauso geht/ging.
        was sagt denn dein dok?

        lg
        carmen

        • (3) 01.08.06 - 12:03

          Hey,

          also meine FÄ sagte mir beim ersten Gespräch, dass so sechs bis acht Wochen normal wären...aber sie will auch erst einen Hormonstatus mach wenn ich das erste mal meine Mens habe ...womit wir wieder bei meinem Problem wären ;-)

          lieben Gruß und #blume

          • (4) 01.08.06 - 12:09

            ist schon alles doof....

            kannst du dich denn an deinen zyklus vor pille erinnern?
            ach und welche pille hast du genommen?
            ich habe 3 1/2j mit der cerazette verhütet.sie ist eine minipille die nur gelbkörper hat...ich habe das letztemal im sep´05 geblutet und mein dok sagte das es eine weile dauern bis sich die schleimhaut wieder aufgebaut hat.
            ABER NICHT MENS BEDEUTET NICHT NICHT SCHWANGER WERDEN!!!!
            das lässt doch hoffen,oder?
            das heisst auch wenn du immer noch keine mens hast,besteht die möglichkeit für dich ss zu werden,weil ja die mens erst so ca.um die 14tage nach dem eisprung kommt!!!
            irgendwie logisch,oder?
            also schön tapfer bleiben:-)

            ich habe mir gestern bei baby.de mal so einen pack ovu.tests und sst bestellt...bin halt ein spielkind ;-)

            bleib bitte positiv,ok!!!!!noch ist gar nichts verloren!!!!!

            • (5) 01.08.06 - 12:26

              Also ich habe so ca. sechs Jahre die Jasmin genommen, davor zig verschiedene Sorten...vor ungefähr acht Jahren hab ich die Pille mal für ein halbes Jahr abgesetzt und da war sofort alles prima im Lot ...gut ich sah aus wie ein Streuselkuchen und meine Haare glichen einem Stohhaufen...aber man kann wohl nicht alles haben...
              Und jetzt bin ich ja auch etwas älter als damals #schmoll
              Danke für deine liebe Antwort

      (7) 01.08.06 - 12:04

      Hallo Java,

      also ich habe sieben Jahre die Pille durch genommen und am Anfang sah alles ganz gut aus und ich habe meine Mens pünktlich bekommen und beim zweiten Zyklus hat sie dann auch 67 Tage auf sich warten lassen!!!!!!! Eine kleine nervliche Zerreißprobe!!!!!!!

      Bei mir war allerdings gerade Klausurenzeit und ich habe es mehr darauf geschoben, als mir jetzt unbedingt Sorgen über die vergangenen 7 Jahre Pillenzeit zu machen!!

      Muss sich alles ersteinmal wieder einspielen und wenn man alle anderen so reden hört, scheint das fast ein wenig "normal" zu sein (Ausnahmen gibt es immer-zu denen scheinen wir aber nicht zu gehören:-))

      LG tille

      • (8) 01.08.06 - 12:09


        hallo tille,

        ..da liegst Du wohl richtig! Mittlerweile steht für mich fest, dass die Pille für den Rest meines Lebens Vergangenheit ist...

        Danke für Deine Antwort #blume

    (9) 01.08.06 - 12:09

    hallo java,

    ich hatte damals ein ähnliches problem.
    meine mens hat auch locker 4 monate auf sich warten lassen... dann hat mein doc nen bluttest gemacht, hormone gecheckt und PCO festgestellt...
    vielleicht solltest du das bei deiner FÄ mal ansprechen?!
    kann aber logischerweise genausogut sein, dass dein körper halt länger braucht um sich umzustellen.
    man muss ja nicht gleich immer das schlimmste vermuten ;-)
    lg
    dani
    #blume

    • (10) 01.08.06 - 12:13


      Hallo Dani,

      4 MONATE #schock#schock???????? Oh je Oh je.....mein FÄ will erst die Hormone checken, wenn ich meine das erste Mal bekomme #gruebel #augen .....

      ganz lieben Dank für Deine Antwort
      lG java

      • (11) 01.08.06 - 12:16

        davor hatte ich auch schonmal ne pillenpause (aber ohne KIWU, war solo und wollte keine hormone mehr nehmen)... und da musste ich sogar knapp 5 einhalb monate warten!!!
        deshalb hat mein doc gesagt, dass wir mal schauen, ob mit meinen hormonen alles ok ist...

        und zack, zu viele männliche hormone festgestellt, die den eisprung verhindern... PCO halt..

        vielleicht fragst sie einfach mal?!
        lg
        dani
        #blume

(12) 01.08.06 - 12:13

Hallo,

bei mir hat die Mens 5 Monate auf sich warten lassen nach Absetzen der Pille. Mein FA hat sie dann ausgelöst.

Auch danach hatte ich immer Zyklen zwischen 60 und 100 Tagen.

Ich habe Mönchspfeffer genommen, damit wurden die Zyklen wenigstens etwas kürzer. Das kann ich nur empfehlen.

Übrigens bin ich schwanger geworden mit einem Eisprung am ZT 42 - also ein langer Zyklus heißt nicht dass man nicht #schwanger werden kann ;-)

(14) 01.08.06 - 12:16

Bin 3. Zyklus nach der Pille ...

1. Zyklus 29 Tage
2. Zyklus 33 Tage
3. Zyklus ......53 Tage ...und noch keine Mens in Sicht ..nur PMS ...

:-(

2 Test negativ ...

Meine Mens müsste aber demnächst kommen, da ich einen Eisprung hatte ...

hab 10 Jahre lang die Pille genommen ....denke mal der Körper braucht a bisserl bis er wieder die natürliche Produktion anwirft ..

Führ ein ZB. Da wirst du schlauer, ob du ein hüpfendes Ei hast ....

Lieben Gruß
Karin

  • (15) 01.08.06 - 12:20

    Hallo Karin,

    erst einmal #danke für Deine Antwort!
    Du meinst ich soll jetzt einfach, obwohl noch keine Mens da war mit Tempi messen anfangen...geht das????#kratz

    lieben Gruß
    java

    • (16) 01.08.06 - 12:29

      Hallöchen,
      genau das frage ich mich auch die ganze Zeit! Ich habe am 23.06. die letzte Pille genommen und warte seitdem auch. War schon beim Arzt, der mir sagte, das das normal sei, soll aber in 3 Wochen wiederkommen. Von Mens einleiten hält er zunächst nicht viel.

      Was soll ich denn jetzt als 1 ZT angeben, um die Tempi zu messen. Oder wären Ovutests besser, Persona?

      Fühl mich irgendwie zwischen zwei Stühlen, soll ich einfach abwarten oder anfangen mit messen etc.?

      Glaube ich mach mich schon zu verrückt.

      Danke für Tips!

      LG Murkelchen72

      • (17) 01.08.06 - 14:28

        Persona kannst du erst machen, wenn du 2 natürliche Mens hattest ....und die auch noch kürzer als 35 Tagen ...

        Dieser Monsterzyklus war mein erster Personazyklus :-(
        Hab den jetzt schon zurückgestellt und fang halt wieder von vorne an ...

        OVU test bringen nix, weil du da ewig viele berballern kannst ...weisst ja nicht wann dein Ei hüpft.

        Auslösen find ich auch nicht gut. Und normal ist das schon nach der Pille. Wenn jetzt die nächsten 2 Zyklen auch so lange wären, was ich nicht hoffe, dann geh ich mal zur FÄ. Bis zu einem Jahr kann es ja dauern, bis sich dein Zyklus nach der Pille eingespielt hat.

        Warte einfach ab ...die Mens kommt sicherlich ..irgendwann ;-) anonsten mal testen ...bei manachen schnaggelt es ja schon im 1. ÜZ ....;-)

        Dann Tempi messen. Ist extrem hilfreich, wenn man nicht weiss, wie sich der Zyklus verhält ....

        Lieben Gruß
        Karin

        • (18) 01.08.06 - 15:42

          Hi Karin,

          vielen Dank für Deine Antwort. Ja, habs hier selber schon oft gelesen das es einigen so geht.

          Hab schon 2 Tests verballert;) Aber is ja auch blöd wenn man nicht Bescheid weiss, der Arzt meinte auch es könnte ja auch jetzt schnaggeln:) Das Dumme ist ich habe auch während der Einnahme der Pille keine Mens gehabt, wahrscheinlich liegts auch daran.

          Muss halt noch abwarten! Ich drück dir die Daumen, das sich das ganze einpendelt!!!

          LG Murkelchen72

    (19) 01.08.06 - 14:24

    Eigentlich bringt es nix mitten im Zyklus anfangen zu messen ....

    Rein aus Neugier würde ich es aber .....nur um zu schauen wie sich die Tempi verhält ..eher steigend, eher fallend ...usw....

    Und wenn die Mens dann endlich mal da ist ....neues ZB und schauen was dein Zyklus diesmal macht.

    Ich konnte sehen, dass ich ca. ZT 37 einen Eisprung hatte .....rechne also 14 Tage drauf und heute müsste (!) sie kommen. Meine Tempi fängt auch schon an zu sinken :-) ..froiiiiii

    Lieben Gruß
    Karin



(20) 01.08.06 - 12:23

hallo java,

bei mir waren es auch 66 tage nach dem absetzen der pille (hab die 10 jahre genommen). nun hab ich sie auch endlich wieder #freu

wußte gar nicht, dass man sich so darüber freuen kann!

also, kopf hoch! sie kommt bestimmt ;-)

liebe grüße

(22) 01.08.06 - 12:34

#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke

(23) 01.08.06 - 12:50

Ging mir auch so nach Absetzen der Pille, nach 7-jähriger Einnahme.

Mal nen Zyklus von 60 Tagen, mal von 3 Monaten und wenn sie kam dann nicht wirklich.

Ich kann Dir nur empfehlen mal zum FA zu gehen.

Bei mir lag es an zu vielen männlichen Hormonen die den ganzen Zyklus durcheinander gebracht haben und auch den ES verhinderten.

LG ;-)

(24) 01.08.06 - 13:22

hallo java,

bei mir hat es ganze 7 Monate gedauert, und habe die Pille erst 5 Jahre genommen.

Was war ich froh als ich endlich wieder Blut sah.#huepf

Aber es dauerte bei mir auch ewig bis mein Zyklus sich wieder einpendelte, und er ist immer noch nicht normal.

Das ganze ist jetzt schon 2 Jahre her, und habe immer noch einen Zyklus zw. 36 und 43 Tagen!

Hoffe bei dir gehts schneller.#liebdrueck

Liebe grüße Mara

(25) 01.08.06 - 13:48

Hallo java,

mir geht's ähnlich. Ich habe auch 8 Jahre lang die Pille genommen.
Die letzte Pille habe ich Anfang Juni genommen und danach kam wie üblich die Abbruchblutung.
Seitdem warte ich auch darauf, dass endlich die Menstruation einsetzt. Heute ist der 49. ZT.
Natürlich habe ich nach meinem NMT auch einen SS-Test gemacht, aber der war negativ.
2 Wochen nach der letzten Blutung hatte ich über eine Woche lang Schmerzen im Unterleib.
Nächste Woche gehe ich zu meiner Frauenärztin und lass mich durchchecken. Ich möchte einfach sichergehen, dass alles in Ordnung ist.

LG
jilly_dilly #bla

Top Diskussionen anzeigen