Ich bin Überfordert.. hiiilfeee!! Etwas lang

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen :-)
Ich bin mit der Situation komplett überfordert.
Habe gestern Abend einen SST gemacht, mini zart Rosa. Heute morgen den nächsten SST gemacht, etwas dunkler aber immer noch zart Rosa..
Dann habe ich heute Mittag einen von Clear Blue gemacht, negativ.

NMT sollte vorgestern/gestern sein.
Anbei die Bilder.
Bild Oben heute morgen mit MU getestet, Bild unten gestern Abend.

Hatte jemand sowas schon?
Zu hell die Striche für NMT +1/2?
Nehme ASS 100 wegen Faktor V Mutation (Blutgerinnungsstörung)
Kann ich noch hoffen?
FA Termin erst am 05.11.

Danke Euch schon mal!
Gruß Elli

1

Hast du deinen ES bestimmt oder war der oder die Einnistung vielleicht etwas verspätet?
LG und alles Gute!!

3

Nein, habe keine OVU's gemacht oder so nur mit der uriba App Periode etc. eingetragen.
Habe einen relativ regelmäßigen Zyklus.

2

ist der obere von heute und der untere von gestern? dann kann ich nämlich definitiv eine Steigerung erkennen und würde sagen es ist zu früh für den cb. der misst doch erst ab 25, oder?

4

Genau, oben von heute morgen mit MU.
Unten von gestern Abend.
Beide SST von Testamed.

Ich dachte eigentlich immer, das CB am "sensibelsten" ist?!?

5

Ja ist er aber hatte auch schon gesehen wo CB nichts angezeigt hat

Da du nicht definitiv weißt wann dein ES war, kann man sehr schwer sagen ob der Test zu schwach ist.

Dir bleibt nichts anderes übrig als zu Warten.

Dennoch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

weitere Kommentare laden