Heil-Fasten bei Kinderwunsch

Hallo ihr lieben!đŸ€—
Ich habe mich dazu entschlossen 10 Tage Heilfasten zu machen, damit mein Körper Mal komplett entgiftet.
Ich habe das GefĂŒhl, dass die jahrelange Einnahme der Pille bei mir einiges durcheinander gebracht hat. Am 01.06. habe ich die Pille abgesetzt. Hatte seitdem nur einmal nach 73 Tagen meine Periode. Momentan bin ich bei ZT 82 und keine Mens in Sicht. Sst natĂŒrlich negativ. Letzte Woche war ich bei meiner FrauenĂ€rztin, die meinte es sei alles gut auf dem Ultraschall, keine Zysten und Schleimhaut mittelprĂ€chtig aufgebaut... Das mein Körper vielleicht noch Zeit braucht. Nehme seit letzter Woche Mönchspfeffer und trinke seit 3 Wochen Babytraumtee.
Habe mich jetzt zum Thema Heilfasten lange belesen und werde das Fasten als Einstieg nehmen um die ErnÀhrung umzustellen.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Heilfasten gemacht?
Liebe GrĂŒĂŸe und freue mich auf eure Antworten!â˜ș

1

Ich hab Jahrelang (dieses Jahr auch) 2 mal pro Jahr eine Woche gefastet und es ging mir danach blendend.
Die beste Anleitung findest du auf heilfastenkur.de

Solange du nicht schwanger bist spricht nix dagegen.
Die Essgewohnheiten können tatsÀchlich sher gut ungestellt werden und du wirst froh sein es gemacht zu haben.

Wenn es allerdings das erste Mal ist, sind auch 5 volle Fastentage ausreichend. UnterschÀtze das nicht.
Und sehr wichtig: die regelmĂ€ĂŸige AbfĂŒhrung!!!!!!! die Entlastungs- und auch die Aufbautage.

Bitte unbedningt nach Anleitung! :)