2. ÜZ für 3. Kind und ich weiß nicht wo ich stehe

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

ich bin nach über 2 Jahren auch wieder hier😃 Wir haben uns nach einer „ungeplanten SS“ im April die leider in der 7. Woche endete nun doch für ein 3. Kind entschieden.

Jetzt zum „Problemchen“:
Lt. App. hätte ich meinen ES am 29. haben müssen, das passt auch zum Zervix, der am 30. sehr flüssig war (sorry für das Detail). Positiven Ovu hatte ich am 02.11. morgens, ich muss dazu sagen, dass ich nicht durchgehend welche gemacht habe und da wir am 03.11. früh morgens in den Urlaub geflogen sind, hab ich auch nicht weiter getestet. Also bin ich heute entweder ES+10 oder ES+6 ca.
Seit gestern Abend habe ich nun hin und wieder Kreislauf, wie man so schön sagt und seit heute morgen latente Übelkeit, die nachlässt wenn ich was gegessen habe 🙄 wie in meiner letzten SS!
Ich habe nur 1 CB mit WB dabei und weiß nicht wann ich testen soll... trotz Urlaub kann ich schlecht an etwas anderes denken 😂verrückt!!
Ich würde gerne einfach ein paar Meinungen von Frauen dazu hören und nicht mit meinem Mann rätseln 😉
Liebe Grüße und danke fürs lesen😙

1

Hattest du vor dem 2.11. Denn immer negative Ovus?

2

Ich habe leider nur einen am 25.10. gemacht und dann ab dem 29. wieder, die waren dann eher negativ sodass ich dachte der ES hätte schon stattgefunden haben müssen 😏 Am 02.11. der war aber richtig fett positiv!

3

Ich denke mal, dass der ES dann auch am 3.11. Stattgefunden hat. Dann wärst du heute ES+7 :-)

weiteren Kommentar laden
5

Ich würd vorschlagen mach in ca drei Tagen nen Test

6

Wahrscheinlich mache ich ihn tatsächlich am 14., da hat nämlich meine Tochter Geburtstag 😁