Ovaria Comp, Bryo & Zyklustees Erfahrungen

Liebe werdende Mamis 🙋🏽‍♀️

da ich denke das meine Anfrage hier bei euch besser platziert ist... (bei euch hats ja bereits geklappt ->❤️lichen Glückwunsch 😊) frage ich euch nach euren Erfahrungen mit den Hilfsmitteln.

Haben euch diese Dinge geholfen schwanger zu werden? Wie schnell hat es damit geklappt? Kann man es auch ohne ärztliche RS nutzen?

Bekommt man Ovaria comp in Apotheken? Mein nächster Zyklus startet in den nächsten 1-3 Tagen und ich möchte natürlich gern sofort damit starten :)

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen 😊

1

Hallo,

Ovaria comp. kriegst du in Apotheken und brauchst dafür keine Arztrücksprache.
Bei mir haben allerdings erst die Globulis von einer Heilpraktikerin geholfen. Davor hatten wir es über ein Jahr probiert, FA wollte es dann mit Clomifen versuchen. Aber dann bin ich ss geworden. Genau 1 Monat nach dem Heilpraktiker Besuch :-)

Alles Gute, ich drück dir für den nächsten Zyklus die Daumen!!!

P.S.: Dieses Mal hab ich nur Bryophyllum Globulis ab ES genommen ;-)

2

Vielen lieben Dank :)

Ich hoffe ich habe damit Glück 😊
Ich wünsche dir alles Gute und hoffe ich geselle mich in nicht all zu langer Zeit dazu 😊🙋🏽‍♀️

3

🤔 da möchte man extra bereits Schwangere nochmal fragen und dann wird der Post verschoben 🤷🏽‍♀️

Das soll mal einer verstehen....

4

Ich habe beides genommen ohne Rücksprache mit FA.
Nach ein paar Monaten habe ich dann kinderwunschtee ausprobiert. In dem Monat bin ich dann auch schwanger geworden(18.üz). Ob es daran lag, keine Ahnung.
Ich drücke dir die Daumen das es bei dir schnell klappt.
Bin jetzt 32. SSW

5

Oh herzlichen Glückwunsch :)

Ich werds auf jeden fall mal versuchen. Schaden wird es sicher nicht 😊

6

Hallo,

habe nur Bryo genommen und das hat sofort gewirkt, also innerhalb weniger Wochen. Bei mir war allerdings sonst alles in Ordnung, also Schilddrüse gut eingestellt, Schleimhaut top, Zyklus regelmässig, immer ES usw. Das einzige was ich hatte war SB bis zu 5 Tage vor beginnender Regelblutung.

Meine Ärztin hielt von Globuli nichts, habe es daher einfach selbst in der Apotheke besorgt. Mönchspfeffer und Progeston haben nichts gebracht. Im 15 Zyklus hats geklappt.