Soll ich’s wirklich machen oder lass ich’s lieber sein?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben :)
Nachdem ich den ganzen Zyklus über recht gelassen war hat mich heute das Hibbelfieber angesteckt. Ich bin ES+10 und hadere mit mir, schon einen 10er SST zu benutzen. NMT wäre laut App am Samstag, mein Zyklus war aber die letzten beiden Monate immer zwei/drei Tage länger als üblich. In meinem Bauch ziept und zieht es weniger als in den vergangenen Monaten, dafür brannten die Beustwarzen vorgestern schon doll. Abgeschlafft bin ich, kann aber auch am Wetter liegen.
Was meint ihr - morgen früh riskieren einen weiteren Zyklus abzuhaken oder ist es noch zu früh?
Liebe Grüße :)

1

Warte bis morgen oder übermorgen früh.
Ich denke du bist erst es+9/10 nach den ovus.

3

Wir hätten am 10.11. noch mal Bienchen schicken sollen, ein bisschen ärgere ich mich schon. Aber dann warte ich bis Mittwoch.

4

Bienchen sitzen gut.
Mach dich nicht verrückt .

2

Ich würde warten bis Donnerstag. 2 Tage vor NMT ist die Chance was zu sehen schon ganz gut.
Wenn's geklappt hat hast du das Wochenende vor dir um dich zu freuen. Und wenn nicht, dann kannst du immer noch ein bisschen hoffen aber hast dich von der gröbsten Enttäuschung vorm Wochenende schon erholt =)

5

Hm die Enttäuschung ist dann immer das Schlimmste. Ist das eigentlich ein Problem mit dem Zervixschleim? Ich hatte sonst immer gute Mengen (sorry) im Schlüppi, diesmal so rein gar nicht. Erst seit vorgestern ist ein Hauch davon zu sehen aber bei weitem nicht so viel wie sonst.

6

das ist bei mir auch immer mal unterschiedlich.
Für die Befruchtung ist die Menge glaube ich nicht wichtig, während deiner Fruchtbaren Tage bist du beim Sex feucht genug und der PH Wert ermöglicht den Spermien zu überleben. Das passt alles. Und danach (nach ES+1 oder so) spielt das eigentlich keine Rolle mehr. =)

7

M

8

Neuer Versuch sorry 😅. Mein Zyklus sieht ziemlich genau aus wie deiner. Meine Ovus waren auch genau am selben Tag positiv. Wir haben vorhin in einer anderen Gruppe in der alle ES +9 sind auch schon diskutiert. Viele haben heute schon getestet und bei uns allen war nichts zu sehen. Ich werde jetzt auch versuchen mich bis Ende der Woche zu gedulden. Mein Tipp: erspare dir die schlechten Gefühle und warte so lange du kannst 😉. Ich weiß es ist nicht leicht aber wir schaffen das 💪🍀

12

Hallo...
Test gerade war negativ. Ich hab aus einer spontanen Laune heraus getestet, leider auch nicht mehr mit MU. Ich weiß das muss noch nichts heißen aber ich hatte bisher nicht so ein Glück im Leben dass ich darauf hoffen würde dass sich das Ergebnis noch ändert. Es ist unheimlich schwierig für mich locker zu bleiben. Wir üben erst seit Mitte September, aber ein Baby wünsche ich mir schon viel länger. Hat jemand von euch schon getestet?

9

Hey, ich bin +9 und mein Test beim Frauenarzt war heute negativ !
Meine Ärztin meinte das hat noch überhaupt gar nichts zu heißen , ich soll bitte am Samstag nochmal testen es wäre noch alles offen 🍀
Sie sagt ein ss-Test vor +12 ist nicht sinnvoll und macht einen nur verrückt.

Ich teste nun Samstag morgen ❤️🍀

10

Hey, es sieht genauso aus wie bei mir 🙊🙊🙊 .. ich wollte Mittwoch testen, sprich übermorgen. Bin total aufgeregt. Lg

13

Hallo s-tina, hast du schon getestet?

14

Getestet einen Tag vor NMT und leider negativ, ein Tag später waren meine Tage auch schon da 😭😭😭 .. hatte eigentlich ein gutes Gefühl.. aber naja 😓

11

Hey Zykluszwillinge 😄 das ist aber auch jedes Mal wieder so ein innerer Kampf. Ich gönne mir gerade noch ein bisschen Ruhe und versuche nicht dran zu denken. Netflix sei dank 😂 gut dann Hubbeln wir gemeinsam bis Donnerstag und würfeln dann noch mal neu wer den Streifen zuerst aus der Packung zieht.
Was den Zervixschleim betrifft bin ich ja froh dass das kein böses Zeichen ist. Für mich ist es nur sehr ungewöhnlich so gar nichts zu haben 🤷🏻‍♀️