Muss Tempi nach Mens sinken

Huhu, also meine Frage steht ja oben schon. Ich hatte im letzten Zyklus am 20 und 21 Oktober meine Mens. Lt Tempi hatte ich am 5.11 (17.ZT) den ES. Die tempi kletterte von da an von 36.33 auf 36.89 bis 37.07. Keine Erkältung nichts. Darauf hin war ich am 7.11 (19.ZT) bei einem Routinetermin bei meiner FÄ. Diese stellte eine Ovublutung fest und hat mir für die zweite Hälfte Progestan aufgeschrieben.
Meine Mens kam dann an ZT 32. Da SST auch nach der Mens negativ war, habe ich Protestantische wieder wie die FÄ sagte, abgesetzt.
ABER!
Bis heute im neuen Zyklus ZT 9 habe ich eine weiter hohe Tempi bei 36.84.
Woran liegt es?