Total verzweifelt...

Hallo ihr da draußen..
Ich bin schon wieder total verzweifelt. Bin seit 18 Tagen überfällig und habe an nmt negativ getestet. Nun hatte ich am Dienstag einen FA Termin zur Vorsorge und er meinte nur, dass meine Schleimhaut gut aufgebaut wäre. Daraufhin fragte ich, wie dick sie sei. Er sagte 7-8mm. Er hatte auch Follikel entdeckt und zeigte mir den "Leitfollikel". Als ich fragte, ob eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist meinte er, dass im Moment nix auf eine Schwangerschaft hindeutet. In 5-10 Tagen sollte ich meine Periode bekommen und am Freitag wäre Tag 10, doch bis jetzt nichts in Sicht. Hatte zum Zeitpunkt wo die mens einsetze sollte ca 7 Tage lang braune Schmierblutung aber mein FA sagte, dass das definitiv nicht meine Periode war. Ich kränkel seit 3 Wochen so dahin mit Erkältung und Husten. Erst wars wieder weg und nach 2 Wochen fing es wieder total an mit Schnupfen und verstopfter Nase..habe oft Unterleibsschmerzen bzw ein stechen (vermehrt rechts), unterschwellige Übelkeit über den Tag verteilt und werde ab 19 Uhr so dermaßen müde obwohl ich mich nicht anstrenge, weil ich krank geschrieben bin. Seit ein paar Tagen fällt mir auf, dass ich vermehrten Ausfluss habe der durchsichtig ist aber ein wenig "schleimig". Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht jemand Hoffnungen machen?😓 Sorry für den langen Text.

1

Achja und sollte meine Periode bis Freitag nicht kommen, soll ich bitte anrufen und vorbeikommen hat er gesagt 🤷🏼‍♀️

2

7-8 MM GHS deuetet ehetr auf nen ES hin. Ab 14 MM GHS kann mann über ne SS nachdenken. Vielleicht hat sich der ES ja wirkclich verschoben und du bist noch garrnicht drüber

3

Meinen Eisprung habe ich Mittels Ovulationstest bestimmt. Der war zwischen 23. und 24. und es würde auch zur Zervixschleimkonsistenz passen. Dieses mal ist der Schleim anders-zwar auch durchsichtig aber es ist kein "Pfropf" den man lang ziehen kann sondern einfach nur etwas schmierig..

4

Ovus sind keine garantie. Und das was dein FA gesagt hat klingt ganz eindeutig nach EES. denn bei einer GSH von 7-8 mm passt das genau wie das er Folikel sprich eibläschen gesehen hat die würde denn nach ES nehmlich nicht sehen bzw ganz viele kleine und kein Leitfolikel

weiteren Kommentar laden