Bryophyllum

Guten Morgen Ihr lieben,

ich habe diesen Zyklus in der ersten Hälfte Ovaria und in der zweiten Zyklushälfte Bryophyllum genommen. Derzeit sind wir im 10ten ÜZ mit einer FG mit natürlichem Abgang vor 3 Monaten.
Am Freitag (ES+10) sowie gestern (ES+12) habe ich mit einem Clearblue positiv gestestet.
Meine Periode sollte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (01.01/02.01) eintreten.
Ich hab einen absoluten 28 Tage Zyklus - kann echt einen Wecker danach stellen.
Jetzt hoffe ich natürlich sehr, dass meine Periode ausbleibt.

Meine eigentliche Frage: würdet ihr Bryophyllum weiter nehmen - und wenn ja bis wann? ich habe die Einnahme nicht mit meinem Arzt besprochen.

Für Tipps oder Erfahrungen von euch wäre ich sehr dankbar.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr #stern#klee

1

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich hatte auch bereits drei fg und weiss wie schön es ist danach dann wieder einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen zu halten.

Du kannst Bryophyllum auch in der Schwangerschaft weiter nehmen. Es soll ja den Gelbkörper unterstützen und es beruhigt. Also nehm es ruhig bis zur vollendeten 12 ssw weiter. Ich musste in beiden erfolgreichen Schwangerschaften Bryophyllum Pulver in den höheren Schwangerschaftswochen gegen vorzeitige Wehen nehmen. Es ist in der Schwangerschaft erprobt und hat keine negativen Auswirkungen auf den Fötus und Embryo.

Schöne Schwangerschaft, ich hoffe bei uns klappt es auch bald wieder :-)

2

Herzlichen Glückwunsch und Bryophyllum weiter nehmen bis zur 12SSW