Progesteron weiternehmen?

Hallo ihr Lieben,

bin etwas gefrustet....wir basteln am zweiten Kind, jedoch ist nach meiner letzten SSW die 2. Zyklushälfte etwas kurz (ca. 10 Tage aber schon mit Schmierblutungen 1-2 Tage vorher). Habe über Weihnachten abgestillt (nach 2,5 Jahren) und war letzten Montag an ES+4 beim Frauenarzt bzgl. der kurzen 2. Zyklushälfte und habe ihr meine letzten 10 Monate Zyklusblätter vorgelegt. Sie hat mir darauhin 2 Packungen Feminita mitgegeben. Die Einnahme habe ich auch gleich am Abend begonnen. Gestern Abend war ich relativ spät zu Hause und bin schnell müde ins Bett gefallen und habe vergessen die Tablette zu nehmen und was soll ich sagen, heute vormittag beim täglichen Abtasten des Mumu Schmierblutung :-( an ES+9. Überlege, ob es überhaupt Sinn macht heute Abend bis ES+14 die Tabletten weiterzunehmen oder nicht. Hat jemand einen Rat dazu?

Vielen Dank!

1

Hey,
Ich würde es weiter nehmen.
Meine Ärzte sagen immer es kann nicht schaden, nur im Gegenteil.
Alles Gute 😊

2

Ich würde sie auch weiter nehmen, es ist ja noch früh, da ist noch alles drin 😊 viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

3

Ja stimmt schon... Bei meiner ersten SSW hatte ich an ES+7 schon schmerzende Brüste bei Berührung und 2 Tage später hat mein Mann schon gemerkt das meine Brüste fester und größer geworden sind. Bis jetzt habe ich keinerlei Anzeichen.. Ich Weiß muss ja auch nicht zwingend sein, aber das lässt mich deshalb nicht wirklich hoffen.