Kinderwunsch

Hallo ihr Lieben đŸ‘‹đŸ»
Gerne hĂ€tte ich einmal euren Rat und wĂ€re ĂŒber eure ehrliche Meinung sehr dankbar! :-)
Seit mehr als 2 Jahren nehme ich die Pille nicht mehr, da ich der Meinung war, dass es mir und meinem Körper nicht gut tut. So haben wir dann immer mit Kondom verhĂŒtet. Nach meinem 26. Geburtstag haben wir uns dann vorgenommen doch langsam mal die Kinderplanung anzugehen, aber ohne uns unter Druck zu setzen. Also haben wir uns jetzt in unserem Urlaub „lieb gehabt“ und 3 Tage vor, sowie an dem Eisprung (bin da 2 Apps gefolgt) und 3 Tage danach alles gegeben :-D Sorry fĂŒr die Details! Ich kann wirklich ehrlich sagen, dass ich mich nicht verrĂŒckt mache und auch wirklich mit mir und unserem Leben absolut im Reinen bin. Jetzt kommt das, was mich so stutzig macht: Ich habe bereits am 10.01 (ES+3) folgende VerĂ€nderungen gespĂŒrt:
-Ziehen im Unterleib
-Schmerzende Brustwarzen
-Unterer RĂŒcken (Steißbein) Schmerzen
Und vorallem extrem Adern auf meiner Brust, sowie (entschuldigt bitte) BlÀhungen!!
Sowas kenne ich alles absolut nicht, da ich sagen kann, dass wir uns sehr gut ernĂ€hren und auch Sport treiben. Ich denke und bin der Meinung, dass es eigentlich fĂŒr Schwangerschaftsanzeichen viel zu frĂŒh wĂ€re. Trotzdem hat es mich so gewurmt und verrĂŒckt gemacht, dass ich bereits am ES+5 und ES+6 mit Viola morgens und abends negativ getestet habe. Seid ihr der Meinung das mir meine Psyche einen Streich spielt oder das noch eine Chance besteht, dass ich doch noch mit viel Geduld und GlĂŒck nach einigen Tagen positiv testen kann? Entschuldigt meinen langen Text und lieben Dank im Voraus :-)
Euch noch einen schönen Sonntag!

1

Achja und was ich vergessen habe, ich habe absolut keinen Ausfluss.. Alle im Forum reden darĂŒber, aber da ist absolut nichts :-(

2

ES+5 und 6 ist einfach viel zu frĂŒh. Das Ei wandert ja meist erst 3-4 Tage spĂ€ter in die GebĂ€rmutter. Was soll da nen Tag spĂ€ter zu testen sein? Wenn du so easy going bist, dann wirst du sicher noch warten können bis NMT

3

So frĂŒh kann man noch nicht positiv testen. Zwischen ES+ 5 - 10 kommt es erst zur Einnistung. Die FrĂŒhtests schlagen in der Regel ab ES+ 10 an. Warte noch ein paar Tage ab. Der Körper kann einem zudem vieles vorspielen.

4

Danke fĂŒr eure Meinungen! :-)
Dann warte ich mal ab, ob der wie ihr ihn so schön nennt „Drache“ kommt :-D
Danke nochmal :-)

5

Huhu also ich wusste direkt an ES+3 das es geklappt hat da ich direkt nach dem eisprung IMMER Kopfschmerzen bekomme und das hĂ€lt sich bis zum Ende der Periode. Diesmal war es so das ich Es +1 und 2 auch Kopfschmerzen hatte aber ab ES +3 waren sie plötzlich weg und das war fĂŒr mich Anzeichen genug 😁. ich selber hĂ€tte selbst damit nicht gerechnet das mein Körper so frĂŒh sich schon verĂ€ndert da die einnistung ja alles erst viel spĂ€ter ist.😁 Nun bin ich in der 9.ssw 😍
Ich wĂŒnsche dir viel GlĂŒck ☘

LG schlini mit 2 MĂ€dchen an der Hand und 1 Baby im Bauch 😍

6

Vielen Dank fĂŒr deine Nachricht! :-)
Okay, wow! :-D
Bei mir war es so, dass ich Kopfschmerzen bekommen habe, welche ich sonst echt nie habe. Aber vielleicht spielt mein Körper auch einfach nur verrĂŒckt :-D
Ich wĂŒnsche dir aber alles Gute 🍀🍀😍