ES+1 das Warten beginnt - wer hibbelt auch?

    • (1) 18.01.19 - 15:55

      Hallo,

      Ich bin heute ES+1 und obwohl es gefühlt noch ewig dauert, hibbel ich jetzt schon wieder wie eine Irre.#huepf
      Während das warten auf den ES für mich immer ganz locker und ohne Druck geschieht, sind die Tage nach ES bis man endlich testen darf/kann ein echter Horror und ich bin froh, dass jetzt Wochenende ist, was mich hoffentlich ablenkt.
      Wie geht es euch?

      • (5) 18.01.19 - 16:08

        Ich bin es+4 und etwas hibbelig. Also ganz abstellen kann ich es nicht. Aber meine anderen 2 kleinen Wunder bringen mich auf andere Gedanken :)

        (6) 18.01.19 - 16:10

        Hallöchen 🙋🏼‍♀️ich bin heute entweder ES +1 oder er ist heute erst ich hab keine Ahnung. Ich bin gestern in der KiWu gewesen weil ich Mittwoch Abend fett positiven Ovu hatte (ich hab eigentlich von alleine fast nie ES wenn man dem arzt glaubt, bluttest folgt noch bei nächster Mens). Da hat die doch gestern tatsächlich ein folli von 2,3cm gesehen der am Springen ist und dann auch gleich noch zusätzlich mit Ovitrelle ausgelöst..,um sicher zu sein. Ab Sonntag soll ich dann Utrogest nehmen.
        Ich denke mal ich muss sehr sehr entspannt bleiben weil wenn ich Symptome kriege dann können die eh nur von Utrogest. Von daher ist jetzt erstmal 2Wochen Däumchen drehen angesagt 😅

      • Mir geht es genau so bin jetzt letzter Tag der fruchtbaren Tage danach warten vol lange 2 Wochen 😒😂

        (8) 18.01.19 - 16:48

        Ich bin es+7. das warten ist furchtbar. Ich bin auch froh, dass we ist und man ein bisschen abgelenkt wird. Wissen bei euch alle Freunde bekannte und Familie dass ihr übt? Bei uns weiß es keiner, weswegen ich auch nur mit meinem Partner darüber sprechen kann. Er ist zwar immer total süß, aber so richtig nachvollziehen wenn die Mens kommt, kann er nicht

        (9) 18.01.19 - 16:55

        Ich finde sowohl das Warten AUF den ES wie auch NACH dem ES fürchterlich! #rofl

        Bin heute ES+4 und schon wieder viel zu hibbelig. Es wäre einfach zu schön, wenn es dieses Mal klappt! Es ist unser 5. Monat ohne Verhütung, aber das erste Mal, an dem wir es gezielt drauf anlegen. Ich verkaufe es mir selbst als 1. "richtigen" ÜZ ;-)

        Ein negativer Test hätte aber zumindest einen kleinen Vorteil: mein NMT ist der 29.1 und wir fliegen wenige Tage später auf Urlaub. Das heißt, sollte es nicht funktioniert haben, darf ich zumindest Cocktails am Strand schlürfen :-)

        Alles Liebe und uns allen viel Glück!#klee#klee#klee

Top Diskussionen anzeigen