Morgens negativ, Abends leicht positiv. Möglich?

    • (1) 20.01.19 - 10:18

      Hallo Mädels, jetzt muss ich auch mal fragen und zwar ist es möglich, dass ein Ss Test besser abends anschlägt als morgens?
      Ich bin heute ca es+8/9 hab nicht bestimmt mein Eisprung( ich weiß sehr früh noch) teste seit 2 Tagen mit den One Steps. Morgens waren die Tests negativ und abends war ein zweiter Strich zu sehen.
      Hatte das vlt auch jemand? Woran kann das liegen? Ich muss auch sagen, dass morgens meine Blase extrem voll ist und abends als ich getestet habe war immer nur ganz wenig Urin.
      Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Meinung. Lg

          • Ich würde sagen das sieht wirklich genau aus wie bei mir - nur das deine schon trocken sind... da der One Step recht spät anzeigt hab ich direkt danach (abend) einen CB mit WB gemacht und der strahlte mich mit 1-2 an 😊 ich drück dir ganz fest die Daumen!!!!!!

      War bei mir auch... An es 8...morgens und mittags negativ oder vielleicht Schatten eingebildet :) abends dann ein Hauch was aufs Foto ging...

      Würde dann tgl stärker...

    Ja ist möglich. War bei mir selbst auch so.
    Morgens war der CB positiv, der David negativ und erst Abends war der David positiv & deutlich später, ( wie auf dem Foto zusehen) aber mit sicher bestimmten ES.

    • Danke für deine Antwort, dann bin ich mal auf heute Abend gespannt was beim testen raus kommt!:)

      Die David Tests habe ich auch. Waren bei den Ovus mit bei. Aber die schlagen ja echt erst spät an, finde ich. Obwohl die mit 10 miu (oder wie auch immer :D) eher empfindlich sein müssten oder? Meiner war vorgestern negativ, gestern mit viel wohlwollen positiv und morgen mache ich den letzten, nur um zu sehen, ob er stärker wird. Denn mit einem anderen habe ich vorgestern schon deutlich positiv getestet :)

KlAr geht das.
Bei mir war der Test am morgen ES+10 blütenweiss. Also hab ich mich mit den Kollegen zum Weintrinken verabredet. Kurz bevor ich loswollte...ach mach ich lieber doch nochmal einen Test. Auf einmal sah man einen Hauch. Da hab ich dann schnell ne Ausrede wegen dem Wein gebraucht.
Abends ist man ja ca. 12 Std weiter. Das sind nochmal 12 Stunden in denen der Körper zeit hat hcg zu produzieren. Das kann dann schon den Ausschlag geben.
Am nächsten morgen war der Test eindeutig positiv und jetzt bin ich in der 31. Ssw

(13) 20.01.19 - 13:57

War bei mir genauso, in der früh war er bei es+9 noch ngeativ und am abend positiv
Ich habe morgens aber immer eine relativ volle Blase :)

Top Diskussionen anzeigen