Ferometer....Erfahrungen

    • (1) 20.01.19 - 11:21

      Habe es mir heute bestellt und vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen damit mitteilen. Bin zwar heute ES+ 10 ,aber gehe davon aus ,das es nicht geklappt hat ,da mein Zyklus sehr schwankt und sich der ES schwerer bestimmen lässt.
      LG und einen schönen Sonntag euch.

      Bin damit sehr zufrieden, vor allem in Verbindung mit Ovus die die Femometer-App für dich auswerten kann.

      Das händische Eintippeln der Tempi entfällt und du musst auch nicht jeden Tag synchronisieren. Gerade während der Mens finde ich das sehr praktisch, ein paar Tage morgens einfach messen und nach der Mens synchronisieren...bedenke aber das manche Auswertungen über die Femometer-App seit kurzem nur über ein Gold-Abo verfügbar sind (Zusatzkosten!).

    Hey..ich benutze es auch...bin im zweiten ÜZ schwanger geworden...ich bin sehr zufrieden und messe meine Tempi jetzt sogar immer noch weiter...einfach aus Interesse:-)

Ich nutze es auch. In der Beschreibung steht man soll unter Zunge messen. Das habe ich am Anfang auch gemacht, aber die Temperatur hat sehr geschwangt. Ich messe jetzt vaginal und seit dem ist es besser. Ansonsten bin ich mit der App zufrieden 😊

Eine Frage habe ich noch, meine Mens sollte an 26.1 kommen, kann ich da auch mit dem Messen anfangen?

Top Diskussionen anzeigen