Freund will jetzt warten :(

    • (1) 21.01.19 - 08:04

      Guten morgen ihr lieben.. #liebdrueck

      ich bin irgendwie bedrückt... ich wollte nach der AS im Dezember im nächsten Zyklus jetzt im Februar wieder starten... Nun haben wir aber überlegt, was wir mit Urlaub machen dieses Jahr. Wir wollten im Mai in die Dom Rep. Und nun sagt mein Freund, dass er wegen dem Urlaub warten würde, weil es sonst auch zu gefährlich wäre schwanger in die Dom Rep zu fahren, vorausgesetzt es würde wieder klappen.
      Er hat ja auch recht... aber ich mag nicht warten.. Ich hatte das Gefühl schwanger zu sein.. Ich war schwanger.. Mich bedrückt das immer noch, dass unser Krümel so schnell gehen musste... Ich möchte weiter machen, und wieder hoffen.
      Ja sein Urlaub wäre auch noch mal schön... Aber bis Mai warten.. Das ist so lange..

      Ich weiß nicht, was ich mir davon erhoffe, es hier zu schreiben... Aber irgenwie möchte ich gerne andere Meinungen hören... Vielleicht auch Meinungen, die mich verstehen.. Obwohl ich weiß, dass es nicht schlimm wäre zu warten... :-(

      • Ich verstehe dich. Ich hatte zum Glück noch kein Sternchen, aber ich weiß wie es ist gegen den Willen warten zu müssen
        Wir haben jetzt Januar einmal probiert und können frühestens im Juni weiter machen. Es nervt tierisch, fühlt sich an wie verschenkte Zeit. Ich versuche aber das positive zu sehen. Im Garten gibt's viel zu tun und so kann ich wenigstens dem nachgehen.. Man redet es sich eben schön 🙄

        (3) 21.01.19 - 08:08

        Wie wäre es mit einem anderen Reiseziel wo es keine Zika Gefahr gibt? Danach müsstet ihr ja noch ein halbes Jahr warten

        • Ja genug zu tun haben wir auch am Haus und Garten...
          Ach man müsste danach noch ein halbes Jahr warten? OK so genau hatte ich mich damit noch gar nicht befasst. Das wäre ein Argument den Urlaub nicht in die Dom Rep zu machen...
          Alles was näher dran ist, mag mein Freund nicht. Er reist halt so gerne... und möchte auch wohin, wo es schön warm ist. Mir hätte auch ne Woche Malle gereicht.

          Danke für deine Antwort :)

          • (5) 21.01.19 - 08:15

            Es gibt aber auch Fernreiseziele, wo das Risiko nicht so hoch ist. ZB Mauritius, da gab es eine Zika Infektion 2016. Aber da kann man sich ja schlau machen. Südamerika und Karibik sind am meisten betroffen mit der höchsten Rate

      Ich hab Dir keinen Rat, weiß aber, was Du meinst und wie es Dir geht!

      Zumal der Kinderwunsch ja nicht über Amazon abgewickelt wird!!
      Man rechnet sich fein aus, wie lange man pausiert, aber dass es danach gleich zum Treffer kommt is ja nicht gerade die Regel!

      Alles gute euch! 😀

    • Ich verstehe dich so gut und hoffe ihr findet eine Lösung mit dem Urlaubsziel. Das Gefühl ist so blöd...

      Ich hatte eine AS nach MA im Januar 2018. Mein Mann wollte danach gar nicht mehr. Er wollte mich nicht mehr so leiden sehen.
      Ich habe mich dann immer so gefühlt als hätte ich etwas falsch gemacht mit meiner Trauer und das schlimmste an der MA war, dass wir es nicht weiter probiert haben...

      Nach einem Jahr und etwas Abstand war es wohl die richtige Entscheidung. Nun sind wir gerade am austüfteln wann wir wieder starten wollen.... Ich am liebsten gestern... Aber aktuell stehen Februar oder März zur Diskussion.

      Ich drücke dir die Daumen, dass ihr eine Lösung findet.

      Loreley mit Prinzessin 11/16 und Sternchen 01/18

      • Hey... Ich weiß nicht, ob mein Freund jetzt nicht will, weil er Angst davon hat, dass es so schnell wieder schief gehen kann... Er rede nicht darüber... Er war für mich da in der schlimmen Zeit, aber ich denke irgendwie dass das Thema für ihn schon erledigt ist... Ich bin immer noch traurig und weine ab und an wenn ich zu viel nachdenke.. Ich habe das Gefühl, er kann das nicht recht nachvollziehen...
        Und jetzt will er halt eben noch einen schönen Urlaub machen... Keine Ahnung.. Mal sehen...

        Ich wünsche dir, dass es dann schnell klappt bei euch :)

    hi, habe eben deinen Beitrag gelesen und bin etwas irritiert.

    Wo hin wärt ihr geflogen wenn du es nicht verloren hättest, war die SS geplant bzw. habt ihr geübt dafür oder ist es einfach passiert?

    Ist der Grund nur vorgeschoben?

    Das weckt so viele Fragen in mir

    Ich weiß ja jetzt auch nicht wie alt du bist und ob dir die "Zeit wegrennt" ?

    Ich persönlich denke mir so, wenn der Kinderwunsch da ist, dann versucht man es auch so lange bis es klappt, aber vielleicht denke ich nur so.

    lg und drück dir die Daumen

    • Hey, wir haben im Mai letzten Jahres entschieden, dass ich die Pille absetze. Seit Juni probieren wir es. Es war für uns sehr schlimm, als gesagt wurde, dass es nicht intakt ist..... Wenn es geblieben wäre, hätten wir wohl keinen Urlaub gemacht mit wegfliegen. Irgendwie verstehe ich ihn halt, dass wir es jetzt vielleicht doch noch mal nutzen zum Reisen. Ich werde im Februar jetzt 29. Zeit haben wir also auch noch... Aber ich weiß nicht... irgendwie möchte ich jeden Zyklus nutzen.. Wer weiß wann und ob es noch mal klappt...
      Ich bin jetzt hin und her gerissen, ja ich möchte auch noch Urlaub mit ihm machen, aber ich möchte auch den Kinderwunsch weiter verfolgen.

Top Diskussionen anzeigen