ZB am morgen Mano was ist den nun los?

    • (1) 23.01.19 - 04:37

      Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1056266/909627

      Kurze Info zu mir.
      Ich bin schon ein altes Eisen was urbia betrifft und mein Kinderwunsch.
      Nein das sind nicht meine ersten Zyklus Kurven.kenn mich damit schon aus.
      Aber diesmal bzw. Ich Messe das erste mal nach 1.5 Jahren wieder und bin wieder aktiv dabei nach meiner Pause im letzten Jahr.
      Ich hab in der Regel nen bilderbuch Zyklus Zyklus länger 26-28 Tagen eisprung immer seit 4 Jahren zwischen zt9-12.

      Und nun diesmal das ich hab seit 3 Tagen fette ovus 10er und 20er Test Streifen
      Sind auch fleissig am Bienchen setzen gestern zt14 dachte ich gut Mittel Schmerz ZS und ovu posetiv Tempi unten super passt alles. Es Word dann gestern sein

      Nööö falsch gedacht Messe heute morgen um stelle fest Tempi ging nicht hoch sie viel von 36.50 auf 36.46 geil dachte ich mir.
      In der Regel ist mein Anstieg nach positiven ovu und das deutlich bei 36.8 oder 36.9
      Mein Mittel Schmerz ist auch wieder weg.

      Was los bei mir bin heute schon zt15 so was von untypisch bei mir.
      Muss sagen ich nehm mönchpfeffer in diesen Zyklus und ich hoffe nur das dies nicht mein Es unterdrückt hat.
      Na dann Flip ich doch aus.

      Mano heisst nur hoffen das die Tempi dann morgen steigt.

      Aso Fa am Freitag meinte hätte mein ES schon gehabt.
      Sah aber 3 follikel rechts nicht spungreif.

      Aso und ich Versuch es immer noch nach 4 Jahren Kiwu für Nummer 1.
      Keine Sorge alles getestet und war auch in der kiwukl es ist alles super bin eine von denken wo man nicht weiss woran es liegt.:-(

      • (2) 23.01.19 - 06:44

        Wenn du zu den Zeiten misst die auf deinem Blatt stehen dann ist das nicht auswertbar du musst schon immer zur gleichen Zeit messen

        • (3) 23.01.19 - 06:45

          Und ach ja. Mönchspfeffer solltest du erst ab Eisprung nehmen. Sagt zumindest meine Frauenärztin

          (4) 23.01.19 - 12:39

          Ich mess immer zur selben zeit trage die bloss nicht richtig ein.

          Ne das stimmt so nicht ganz mönchpfeffer kann man ab Es nehmen und aber auch den ganzen Zyklus soll ja den Es fördern.

Top Diskussionen anzeigen