stark aufgebaut Gebaermutterschleimhaut

    • (1) 24.01.19 - 21:38

      Hallo zusammen,

      ich hatte meine Periode am 2.1.2019. Ich habe eine Fernbeziehung und wir hatten GV zwischen den 17.01. und 20.01. Ich hatte diese Woche Montag am 21.01 einen Termin beim Frauenarzt. Sie hatte einen vaginalen Ultraschall gemacht. Sie meinte, es koennte gut sein, dass es diesmal geklappt hat. Die Gebaermutterschleimhaut hat sich stark aufgebaut. Ich solle damit rechnen dass es diesmal geklappt hat. Kann man zu dem Zeitpunkt schon etwas sehen? Woran kann sie das festgemacht haben? Sie hatte kein Bluttest gemacht.

      Danke.

      • Ehrlich gesagt finde ich, dass sie sich mit der Aussage sehr weit aus dem Fenster gelehnt hat. Die Schleimhaut ist vor der Mens auch hoch aufgebaut! Das ist leider kein indiz für eine Schwangerschaft.

        Und der gv ist ja erst 7 Tage her. Da ist im Idealfall gerade erst die Einnistung. Ein bluttest hätte also auch nichts gebracht.

        Drück dir die Daumen, dass die Ärztin trotzdem recht hat🍀

      Kann für beides stehen ... auch für die mens .. aber finde die Aussage der Ärztin schon sehr mutig ... zwischen 5 und 10 Tagen dauert ja schon die Einnistung .

Top Diskussionen anzeigen