Schwanger?

    • (1) 25.01.19 - 10:53

      Hallo die Damen ,
      Also vorweg: ich bin nicht unerfahren und auch nicht leichtsinnig. Wir haben 3 Kinder und könnten uns auch noch ein viertes vorstellen.
      Jetzt zu meinem Anliegen: mein jüngster ist 18 Monate und ich habe ihn bis Dezember gestillt. Nach dem abstillen kam am 25.12 Meine Regel . Sehr heftig und ging auch 1 Woche lang.
      Meinen eisprung habe ich wohl so am 14.1 gemerkt. Starker Druck und auch der ausfluss könnte passen.
      Wir hatten am 13.1 Sex. Ohne Verhütung. Mein Mann hat nur vor dem Orgasmus seinen penis raisgezogen.
      Wie gesagt , es ist wirklich ok für uns , wenn sich ein 4tes Mäuschen gemütlich macht, aber ich bin etwas verunsichert.
      Dass sich in lusttropfen sperma befindet , wissen ja nun hoffentlich alle .
      Nun war es so,dass ich am 17.1 ganz ganz minimal hellrote Blutschlieren am Papier hatte. Dann war 1 Tag nichts und seid dem immer mal wieder dunkle Schmierblutungen.
      Ich weiß ihr könnt nicht hellsehen. Aber meint ihr ,dass das bei uns gefruchtet haben könnte? Seid ein paar Tagen ( witzigerWeise) ist mir immer so unterschwellig übel . Es könnte aber auch durch die bevorstehende Periode sein oder ?

      Testen will ich wirklich erst nach dem Wochenende, aber irgendwie würde mich eure Meinung dazu interessieren :-)

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen