One Step. Schatten oder täusch ich mich?

    • (1) 26.01.19 - 22:29

      Guten Abend liebe Urbia Mitglieder :)

      Ich habe einen 28 Tage Zyklus, manchmal bekomme ich meine Periode aber früher. Eigentlich nie später, oder es verschiebt sich um 1 Tag.

      Nun bin ich 5 Tage drüber, morgen ist Tag 6.
      Meine Periode wäre eigentlich schon vorbei.
      Vor einer Woche fingen sehr starke UL Schmerzen an. Krampfartig. Konnte mich dann über einen Zeitraum von 3 Stunden ein paar Tage kaum bewegen. Auch Übelkeit war im Spiel und hält bisher launisch an.

      Die Unterleibschmerzen sind weg. Sonst wäre ich natürlich zum Arzt gegangen. Nur ab und an ein ziehen. Kann ja alles heißen.
      Aber so wirkliche Mensvorboten habe ich nicht. Oder nie darauf geachtet. Ich denke seit Tagen manchmal „oh jetzt sind sie da“ renne auf die Toilette und was ist da? Weißer cremiger Ausfluss.

      Wir verhüten mit Kondom, wollen momentan nicht zwingend ein Kind, es wäre jetzt auch nicht schlimm wenn es so wäre. Also reinsteigern tu ich mich eigentlich nicht.

      Ich mache mir eher Gedanken, was es sein kann, wenn es keine Schwangerschaft ist.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      • Also dein Test ist negativ ich würde an deiner Stelle mal zur gyn gehen das abklären lassen nächste Woche Lg

        Huhu. Also wenn ich das nicht auf meinem Display hoch stelle und ganz genau hin sehe, könnte man einen Schatten erahnen. Weiß was du meinst ,denn mein Test sieht ähnlich aus .
        Lass mich raten : man sieht den Schatten direkt auf dem Test deutlicher als auf dem Foto oder ?
        Kann dir nur empfehlen in ein paar Tagen nochmal zu testen oder deine FA mal fragen .
        LG

        • Danke schon mal für beide antworten.

          Es ist schwierig so einen hauch aufs Foto zu bekommen. 😅
          Aber normalerweise müsste doch der schon anschlagen. Ich bin ja schon drüber.
          Bei meiner ersten Schwangerschaft benutzte ich auch One Step und der war immer zuverlässig bei mir.
          Also hab ich die mir an nmt wieder bestellt und naja.

      So wie bei fast allen Frauen ist im ganzen Leben nie der Eisprung immer am selben Tag. Was du beschreibst was vor 1 woche war hört sich für mich nach Mittelschmerz an. Was heißt wie so oft hat sich dein ES halt auch mal verschoben. Wann hattest du genau diese Schmerzen an welchem Tag?

      • Verschiebt sich der auch mal um eine komplette Woche? Das wusst ich nicht.
        Oh man ich war heut voll auf Montag🤦🏼‍♀️
        Also die schmerzen hab ich letztes wochende schon gehabt und zog sich dann bis mitte der Woche hinein.

        • Dein wievielter zyklus ohne hormone ist das? Also ich mein zb ohne pille

          Also mein ES nur mal als extremes Beispiel ist jeden uyklus eine neue Überraschung...mein ES ist zwischen zt 114 und 32...irgendwann dann ist er immer mal. Schwanger wurde ich zb zt 21 und 2x zt 27

          Heist...der kann sich auch gewaltig verschieben. Für mich klingts so wenn du schwanger bist dann bist du höchstens es+10 aber eher noch früher dran so es+7/8

          • * ich meinte zt 14 nicht 114

            Ich habe noch nie mit Pille Verhütet. Wegen Medikamenten und Darmproblemen.
            Ich hatte vor 3 Jahren das letzte mal eine richtige Verhütung in form vom Nuvaring.
            Also an der Verhütung kann es nicht liegen.
            Anfangs hatte ich schon an eine Eileiterschwangerschaft gedacht, da hat man auch so schmerzen. So genau kenn ich mich jedoch nicht aus.
            Aber bis ich auf die Idee kam, waren die Schmerzen weg.
            Dann kann es auch an einer Zyste liegen?
            Oh man. Ihr seid ja auch alle keine Ärzte und Ferndiagnostik ist auch immer so eine Sache. Umso dankbarer bin ich Dir für deine Zeit 🙈

            • Ich habs eben im thread unter deinem geschrieben...Elss kanns nich sein. Dann müssten deine ssts schon ohne raten anschlagen damit auch im US überhaupt eine Elss feststellbar ist

    Also ich sehe auch eine Schatten

Top Diskussionen anzeigen