Nach Elss - Blutung hört nicht auf

Thumbnail Zoom

Hat jemand einen Tipp? Schwangerschaft wurde mit MTX-Spritzen „abgebrochen“. HCG ist aktuell noch bei 16.
Diese Blutungen machen mich langsam wahnsinnig, aber laut FA kann ich erst Medikamente dagegen bekommen, wenn HCG auf 0 ist. Hänge mal mein Zyklus der letzten beiden Monate dran.

1
Thumbnail Zoom

Und Januar

2

Ich verstehe nicht ganz
Du hast eine elss bzw hattest
Wurde sie operativ entfernt?

8

Hey, nein ich habe MTX-Spritzen (leichtes Chemotherapeutikum) erhalten , die die Schwangerschaft abgebrochen haben. Eine Op war Gott sei dank nicht nötig.

10

Aber ich hoffe das das HCG wirklich so lange kontrolliert wird bis alles auf null ist
Ich denke dann werden die Blutungen auch noch etwas dauern
Ich hatte auch eine elss aber mit Not op und da waren die Blutungen danach noch ca zwei Wochen

weitere Kommentare laden
3

Hey, ich kenne das Gefühl. Es macht einen wahnsinnig. Ich hatte einen natürlichen Abgang und hatte vier Wochen Blutungen, die dann pünktlich in meine Periode übergegangen sind. Also insgesamt 5 Wochen Blutungen und dann dann immer mal wieder zwischendurch. Der Arzt meinte, dass der Körper bis zu drei Monaten braucht manchmal. Bin jetzt aber im ersten richtigen Zyklus nach der Fehlgeburt und hab sogar heute an Tag 13 meinen Eisprung 😊
Ich drücke dir die Daumen! Irgendwann hört es auf 🍀💪🏼