41. Zyklustag, 2 Tage Blutungen und plötzlich nichts mehr

    • (1) 27.01.19 - 12:34

      Hallo ihr Lieben :-)

      Ich melde mich erneut im Forum, weil ich die Welt mal wieder überhaupt nicht verstehe. Also mein Körper spielt mir gerne Streiche, so kommt es mir vor.

      Ich habe plus-minus eine Zykluslänge von 34 Tagen. Es schwankt immer mal wieder, aber denke das ist normal. Nun war diesen Donnerstag, 24.01.19 mein 41. Zyklustag und ich war schon ne Weile drüber. Mir war übel, war müde und ziemlich emotional. Diese Symptome kommen auch mit der PMS, also hoffte ich nur leise weiter. Wollte dieses Weekend testen und dann, eben am Donnerstagabend hatte ich Unterleibsschmerzen und braunen Ausfluss. Am Freitagmorgen hatte ich ganz heftige Blutungen, aber nie mit so Klumpen. Und diese Blutung war nur am Freitag stark, gestern war es so mittelmässig und heute keine Spur von Blut. Ich bin verwirrt. Ich kenne meinen Körper so nicht, vor allem habe ich Mens 5-6 Tage lang und nicht nur 2 Tage. Das war bei mir nie wirklich der Fall.

      Lohnt sich ein Test noch? Trotz dieser Blutung? Denn ich bin mit meinem Verständnis echt am Ende und diese Achterbahn versetzt mir ständig noch einen Herzsprung, der jedesmal schmerzhafter wird.. :-(

      PS.: Sorry für den langen Text!

      • Es sieht mir leider eher danach aus, dass die Menstruation doch eingesetzt hat. Klingt so wie bei mir, ich hab meistens nur 1 Tag richtig viel Blut und dann nur noch ganz wenig. Manchmal denke ich, es ist schon vorbei, dann mach ich Sport und es kommt noch was nach 1-2 Tage später. :-(
        Auch wenn es schwer ist, gib nicht die Hoffnung auf! #klee Hab vor allem Vertrauen in deinen Körper! Wir sehen nicht alles, was da intern passiert und können es auch nicht vollständig kontrollieren. Aber dein Körper weiß, was am besten ist! #herzlich

        • Ich hatte im Mai einen Frühabort und der war nicht so. Am ersten Tag kam nur ein bisschen rotes Blut und dann kam ganz viel, dass es beinahe schwarz ausgesehen hat. Und dann ging das so 5 Tage lang. Meine Periode dauert immer 5-6 Tage und darum verwirrt mich das ein bisschen. Mir ist auch jetzt wieder kotzübel und ich weiss nicht, was mit mir los ist. Kein Blut mehr nach 2 Tagen und auch sonst immer wieder ein Ziepen, mal links und mal rechts. :-/

          Lohnt sich nun ein Test noch oder eher nicht?

          Liebe Grüsse
          S. V. 🌷💕

          • Also ich würde nochmal testen. Ausserdem hast du dann Gewissheit, ob es tatsächlich nur die Mens war oder ob du doch schwanger bist. Ich wünsche dir viel Glück 🍀

            • Hii ☺️ Also ich würd am liebsten heute noch testen, aber das ist ja kein Morgenurin mehr. Dann doch lieber morgen, wenn die Blutung wirklich nicht mehr kommt. Ich kann mich nur erinnern, dass ich Donnerstagabend noch in die Stadt ging und schneller lief, damit ich den Zug nicht verpasse. Und ich merkte da, das mir das Laufen viel Mühe machte, mehr als je zuvor. Ich war richtig schnell aus der Puste und mein Herz raste richtig. Und dabei rannte ich nicht einmal wirklich. 😳 Daraufhin setzte freitags die Blutung ein.

Top Diskussionen anzeigen