ES+6

    • (7) 27.01.19 - 13:39

      Ich bin ES+7 heute, und hab starke mĂŒdigkeit und rĂŒckenschmerzen , bin aufgeblĂ€ht.. weiss nicht ob das alles damit zusammen hĂ€ngt aber mal schauen..đŸ€—

      Bin erst es +4... Also noch ganz am Anfang... Hab auch langsam dieses hibbeln satt... Weil nie was draus wurde. Deswegen ist man iwie schon abgehĂ€rtet... Vielleicht versucht auch mein Unterbewusstsein mich so zu beruhigen weiß nicht 😅😅

      Ich bin auch ES+5/6. Wir hibbeln den ersten Zyklus und ich bin echt gespannt. FĂŒhle mich seit dem ES total aufgeblĂ€ht und hatte gestern extreme Srimmungsschwankungen.

      • (10) 27.01.19 - 13:56

        Ich bin auch ES+5/+6 und es ist unser dritter ÜZ. Dieses Hibbeln ist nichts fĂŒr mich 😅 ich wĂŒrde am liebsten morgen schon testen, versuche aber bis nĂ€chstes Wochenende durchzuhalten.

        • (11) 27.01.19 - 13:58

          Also mit meiner Aufregung geht es zum GlĂŒck noch, ich bin eher gespannt. Es ist aber auch unser 1. ÜZ, kann mir vorstellen, dass es mit der Zeit sehr anstregend wird mit der Geduld:D

    (12) 27.01.19 - 14:24

    Huhu ich,aber dann bist du heut ES+7 Und nicht +6 😉

    Bin auch 5/6 und hab dieses mal gar nichts, nicht mal PMS Anzeichen... Sonst sind die um die Zeit schon dolle da...
    Mal gucken was draus wird 🍀🙈

    (14) 27.01.19 - 14:47

    Ich bin auch +7 (du doch auch, wenn du am 20. ES hattest). Ich hab seit Mittwoch schon immer mal ein Ziehen und seit gestern richtige Mensschmerzen, also krampfartig. Aber wenn ich so meine letzten Zyklen anschaue, hatte ich auch schon ne Woche vor NMT mal Mensschmerzen, nur nie so stark als hĂ€tte ich sie gerade. Bin ungeduldig 😕

    (15) 27.01.19 - 14:49

    Ich bin heute Es+5/6 und habe morgen einen Termin zur Bluabnahme fĂŒr den Hormonstatus (ES ist bei mir meist ZT 16-18, bei 28-29 Tagen).
    Da bekomme ich auch die Ergebnisse vom Test aus der 1. ZyklushĂ€lfte, bin also doppelt hibbelig. Erstmal ob alles soweit ok ist und dann natĂŒrlich, ob es doch vielleicht in diesem Zyklus schon geklappt hat. (Ja, ich weiß, auch beim Bluttest könnte noch keine Schwangerschaft festgestellt werden. Aber irgendwie denke ich, dass es jetzt bestimmt geklappt hat, weil ich mit den Untersuchungen angefangen hab. Bei meiner ersten Schwangerschaft hab ich positiv getestet, direkt nachdem mein Mann beim Urologen war. WĂ€re doch toll, wenn es diesmal auch wieder so wĂ€re.

    Hatte auch am 20.01 ES- ausgelöst am Freitag davor mit Ovitrelle. Bin also auch ES plus 7.
    Nehme auch noch Utrogest, von daher gebe ich auf Symptome nichts mehr. Leider fĂŒhlt es sich wie die letzten Monate vor der Regel an. Stimmungsschwankungen, Heisshunger, und wechselseitiges Unterleibsziehen ,welches durch das doofe Utro kommt. Immerhin habe ich bisher noch keine Pickel und kein Brustziehen.

    Habe schon eine Testreihe angefangen, und das Ovitrelle sollte morgen endgĂŒltig weg sein. Leider glaube ich,das auch kein neues Hcg dazukommt. Bin Jahrgang 80- wir haben noch kein Kind- im letzten Jahr gab es vier AbgĂ€nge und seit Oktober klappt es nicht mehr mit dem schwanger werden, deswegen bin ich ziemlich pessimistisch:-). Im nĂ€chsten Zyklus wurde mir dann schon eine EileiterspĂŒlung von der Kiwu fĂŒr schlappe 300 Euro angedroht- angeblich wĂ€ren damit viele schwanger geworden- aber bin darauf nicht wirklich scharf#schwitz. ( Und glaube auch nicht so ganz daran, das es das bringt. Bei mir ist eigentlich das Problem, schwanger zu bleiben- als normalerweise zu werden). Viel GlĂŒck Euch allen, das es kein PMS ist, sondern es geklappt hat#klee

    • Hey musst du diese eileiter SpĂŒlung bzw Spiegelung selbst bezahlen? Wird das nicht von der Kasse gezahlt?? Mir wird es auch empfohlen und ich drĂŒcke mich davor

      • Ja also die Kiwu Ärztin meinte, das es keine Kassenleistung ist. Und man es selber bezahlen muss. Soll wohl ambulant gemacht werden, ohne BetĂ€ubung. Sie meinte, das es wie ein PAP Test sein soll. Den finde ich auch schon nicht so toll:-). Aber angeblich wĂ€ren ja gaanz viele Patientinnen danach sofort schwanger geworden. Hm naja. Um ehrlich zu sein , bin ich mir nicht sicher, ob hier nur Geld verdient werden soll. Denn ansonsten verdienen die an uns bis jetzt nichts. Nur GvnP ohne Clomi, keine Isci, keine IFV, keine IUI etc. Von daher bin ich da ein bisschen misstrauisch.

(20) 27.01.19 - 22:01

Ich hatte Eisprung entweder an 20.oder am 21.
Bin wahnsinnig gespannt. Möchte mir aber nicht zu viel versprechen. Viel Erfolg dir!

Top Diskussionen anzeigen