Kiwu mit ovus

    • (1) 29.01.19 - 17:22

      Hallo ihr lieben!
      Ich bin noch Anfänger was das thema kiwu angeht. Und wollte es im nächsten Zyklus mit Ovulations streifen probieren. Bis lang hab ich die von clearblue lila+rosa benutzt ohne Erfolg.
      Könntet ihr mir welche empfehlen und auch sagen wann man die macht und ab welchem Zyklus Tag?
      Ich freue mich auf Rückmeldung 🍀❤️

      • Huhu! Was heißt denn ohne Erfolg? Waren die Ivus nie positiv oder was meinst du?

        Grundsätzlich gibt es Ovus mit verschiedene Sensitivitäten. Bei mir werden zum Beispiel die Ovus 20 miu/ml nie positiv, ich brauch eine Sensitivität von 10 miu/ml.

        und grad wenn man nicht weiß, wann der Eisprung ist, muss man natürlich öfter testen, bei normaler Zyklusdauer ambesten einmal vor dem 10. Zyklustag, damit man einen eindeutig negativen Ovu hat und ab dem 10. Zyklustag bis zum 20. Zyklustag dann am besten täglich, damit man den Eisprung nicht verpasst. Wenn msn dann etwa weiß, wann ddr Eisprung ist und der Zyklus regelmäßig ist, kommt man mit weniger Teststreifen aus. Am besten immer zur gleichen Tageszeit testen und vorher mal länger nicht auf die Toilette.

        • Wie lang dauert es bei dir bis dein Ovu zwei Strichen anzeigt? Bei mir dauert es einige minuten... kann das auch nur eine verdustungslinie sein??

          • Zwei Striche heißt ja nicht positiv. Der Testlinie soll ja so intensiv sein wie die Kontrolllinie. Ich behm zur Zeit aber die 20er, obwohl ich eigentlich die 10er brauche. Ich hab aber noch so viele 20er übrig. Da werte ich das Intensitätsmaximum aks „positiv“.

            Bei den 10ern kam die Testlinie mehr oder weniger sofort, wenn der Ovu positiv war.

            Wenn der Ovu positiv ist, sollt die Testlinie ja dick und farbig sein. Das sieht man eigentlich!

Top Diskussionen anzeigen