Gedanken

    • (1) 30.01.19 - 09:19

      Kennt ihr das...einem ist schlecht, der Bauch zwickt, man ist müde , die Brust schmerzt,irgendwie schlecht gelaunt...man denkt sich oh vielleicht doch Anzeichen ABER...der Verstand sagt...Blödsinn...Es war 14x nichts und dieses mal ist es genau so... Test NATÜRLICH bei ES+9 negativ wie soll's auch sonst sein.
      ES+10 Ich könnt heulen 😭🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

          • Ich bin erst es +7
            Hatte gestern wir so ein blubbern in der linken leiste... Was ich sonst nie hatte... Aber denke alles Einbildung ist noch alles zu früh... Dieses lange üben macht einen schon so durcheinander dass man gar nicht weiß ob es was sein kann. Oder ob man das hoffen eig sein lassen soll...

      Das kenne ich auch. Wir sind jetzt auch schon 2Jahr dran. Und diesen diesen Monat hatte ich mit Bryo gestartet und seid ewigen Zeiten mal eine schöne Hochlage über längeren Zeitraum. Und ich hatte ein bisschen Hoffnung obwohl ich eigentlich wusste dass es nicht sein kann diesen Zyklus.
      Und heute früh ist der Drache gelandet.
      😒

      • Manch schade..... Habt ihr den schon was unternommen oder übt ihr erstmal so ohne Arzt Besuch u spermiogramm und so?

        • Ich war bei der Gyn im Sept. Die hat einen Hormonstatus gemacht. Alles ok. Im Oktober hatte ich einen frühen Abgang. Im November mussten wir pausieren.
          Spermiogramm ist ja ein sehr sensibles Thema und mein Mann macht da aktuell doch dicht.
          Wäre aber unser 2.Wunder. Und im Oktober hat es ja auch schon mal geklappt. Daher schätze ich mal, dass das nicht das Problem ist. Ich denke es klappt schon irgendwann.

      (12) 30.01.19 - 12:52

      Ach das ist ja noch viel schlimmer :-(

Top Diskussionen anzeigen