ÜZ 36 und es hat wieder geklappt 🤰🏻🥰

    • (1) 30.01.19 - 09:50

      Hallo ihr Lieben ,

      Ich bin schon sehr lange hier 🥺 habe lange nichts mehr hören lassen von mir . Einige der „alten Hasen „ 😂 kennen mich vllt noch .

      Ich bin ÜZ 36 . Hatte mehrere FG (4+) . Eine erfolglose ICSI und 2 fehlgeschlagene Kryo .

      Ich bin jetzt wieder auf natürlichem Weg schwanger geworden . Deutlich Positiv teste ich seid Mo bei ES +10 😍👶🏻

      Im Bluttest bestätigt und in meinen Testen zu sehen steigt es gut an . Ich habe nicht wie bei den anderen SS ein schlechtes Gefühl ..sondern mein Bauch sagt mir dieses Mal geht alles gut 🥰🥰

      Eine Restangst bleibt natürlich diesen Wunderkrümmel auch zu verlieren . Aber ich versuche positiv zu bleiben .

      Ganz liebe Grüße und allen ganz viel Glück 🍀 und niemals aufgeben 😘😘

      Eure Yvi

      • (7) 30.01.19 - 10:29

        Bin zwar in 3.ÜZ aber das zu hören ist schön herzlichen Glückwunsch.. was war eigentlich der mangel zu fehlgeburten? Hattest du was einnehmen müssen zum ankurbeln?

        • Och habe schon alles genommen und getestet was es zum Kinderwunsch gibt 🙄 irgendwann hätte ich so die Nase voll das ich alles abgesetzt habe . Nur noch Femibion .
          Mein Problem ist eine sehr weit zurückliegende Clamydieninfektion von der ich nichts wusste . Und durch die Spirale ist meine Schleimhaut defekt .

          Sie baut sich einfach nicht mehr auf , hatte kaum Blutungen. Dazu verklebte EL .
          Auch Hormone haben an der SH nichts geändert .

          Daher habe ich alles weg gelassen . Und siehe da es hat geklappt . Jetzt nehme ich Cortison , ASS, femibion und Selen und Thyroxin .

          Das einzige was ich viel gemacht habe die letzten Wochen , frischen Ingwertee getrunken 😂😊 weil er lecker ist . Aber fördert auch die Durchblutung

          • Oh eine schöne Geschichte! Herzlichen Glückwunsch, das freut mich sehr!

            Darf ich dich fragen was du wegen deiner Schleimhaut gemacht hast?? Hat dir dein FA gesagt es kommt von der Spirale? Ich hatte bis Dezember auch eine Spirale und meine jetzige mens ist grad extrem wenig-hatte mich da auch gefragt ob sich die Schleimhaut richtig aufbaut...
            Daher interessiert es mich sehr wie es dann letztlich bei dir klappte, dass die aufgebaut wurde...und du ss werden konntest!

            WÜnsche Dir eine schöne kugelzeit!!!

            • Vielen Dank und Hallo 😊🌸

              Also ich hatte 2 Komponenten. Zum einen 11 Jahre Mirena und die frühere Clamydieninfektion.
              Man kann nicht genau sagen woher aber die Spirale steht schon sehr in Verdacht . Als 19-22 war war ja alles Prime und habe ja da schon damals 3 Kinder bekommen (auch Zwillinge) .

              Und da Hormone also Östrogene absolut keine Veränderung gebracht haben , wusste man das es kein hormonelles sondern wohl Problem direkt an der SH sein muss . Selbst die Kinderwunschklinik wusste nicht weiter .
              Aber ein Arzt sagte das das nicht immer ausschlaggebend sei , die SH .

              Naja habe ja aufgehört alles mögliche auszuprobieren , denn es hat mich irre gemacht .
              Das was ich gemacht habe die letzten 2 Zyklen . Jeden Tag eine Kanne frischen Ingwertee mit Zitrone ( keine Beutel) und mein Femibion . Aber weiß natürlich nicht ob es jetzt am Tee lag 😂 aber ihm wird viel gutes nachgesagt , nur bisher beim Kinderwunsch bisher nicht 😀

          (11) 30.01.19 - 15:57

          O man o man so viel erlebt ich finde es schade das die ärtzte so oberflächlich ihre kontrollen durchführen vor allem wenn man ein kinderwunsch hat ich denke einige davon zögern das hinaus.. naja jetzt hasst du es ja geschafft ich wünsche dir Alles gute und eine schöne Schwangerschaft und danke für deine Informationen ❤️

    Ganz herzlichen Glückwunsch.
    Ich kenne dich zwar auch nicht, aber ich finde es toll, dass du das mit uns teilst.
    Das macht ganz vielen Hibblerinnen bestimmt wieder Mut.
    Man soll eben nicht aufgeben und manchmal den Dingen ihren Lauf lassen.
    Immer positiv denken.

    Ich wünsche dir eine schöne und unkomplizierte Kugelzeit und ein gesundes Baby.

    VG Katty

    Au Mann, herzlichen Glückwunsch!
    Ich freue mich immer ganz besonders wenn Paare, die schon so lange üben, endlich einen positiven Test in der Hand halten!

    Ich wünsch euch alles Gute, und dir eine sorgenfreie Schwangerschaft! #herzlich :-)

    Ich kenne dich nicht aber: ich freu mich so!!!!!!! Ich hab heute negativ getestet an es+14 (mit dem Digitalen CB ohne WB) und ich glaube nun doch wieder an den lieben Gott!!! Ich freu mich so irre für jeden, der hier positiv testen darf!! Aber ich freu mich am ärgsten für die, die so viel durchgemacht haben.. ALLES LIEBE 😍❤️😍❤️😍❤️😍

    Oh wie schööönn 😍😍. Glückwunsch ♥️!

    Schön solche Geschichten zu lesen.

    Vor allem nach so langer Zeit. Wir üben jetzt ein Jahr und bei uns ist klar dass wir eigentlich auf natürlich Wege nicht schwanger werden können. Wobei ein SG immer eine Momentaufnahme ist. Wir wollen es aber trotzdem natürlich weiter versuchen, weil wir das Geld für eine künstl. Befruchtung nicht haben. Ich hoffe immer noch sehr, bin positiv gestimmt. Egal wie lange es dauert!

Top Diskussionen anzeigen