BT Frage

    • (1) 30.01.19 - 13:50

      Hallo. Ich hab beim ersten kind keine BT gemessen. Nun sind wir wieder beim üben und ich würde gerne messen. Meine Maus steht unregelmäßig auf. Ich lege mich mittags immer mit ihr zusammen hin. Kann ich auch einfach nach dem Mittagsschlaf messen ? Weil da schlafen wir meistens immer um die gleiche Uhrzeit und auch immer eine stunde lang. Und kann ich es auch mit einen normalem Thermometer messen oder braucht man den speziellen?
      Danke euch schon mal

      • schwer zu sagen , es gibt verschiedene Studien dazu.
        Manche sagen Ruhezeit von 6Stunden andere sagen 1 Stunde reicht.

        Ich persönlich habe regelmäßig zur gleichen Zeit ( ohne Schlafunterbrechung) gemessen und es war zuverlässig.

        alles andere musst du selbst herausfinden was bei dir am besten klappt.

        meiner Erfahrung nach sage ich : nach dem Mittagsschlaf messen klappt nicht und auch wenn die Tochter dich nachts weckt, gibt es zu viele Störfaktoren, da wirst du unglücklich mit dem Messen

      Versuchs doch einfach mal. Ein Thermometer kostet nicht die Welt und kann als Fieberthermometer benutzt werden, falls es nicht klappt. Brauchst halt eines mit 2 Nachkommastellen.

      Mittags halte ich auch für Quatsch. Bist du denn dann lang wach, wenn dein Kind aufwacht?

      • In der nacht vielleit maximal 10 min am stück.. sonst immer weniger aber offt. In der früh steht sie halt nicht immer um die gleiche uhrzeit auf. Muss ich am Anfang des zyklus anfangen oder kann ich jetzt auch schon anfangen ES+7

        • Also die 10 Minuten nachts dürften nicht so das Problem sein. Sofern du mindestens ne Stunde vor der Messung wieder schläfst.

          Und was die Aufstehzeiten morgens anbelangt seh ich da gar kein Problem. Stell dir den Wecker auf 6 (oder je nach dem wann dein Kind frühestens aufwacht) und schlaf danach weiter oder steh auf. Ich messe auch um 6, obwohl ich da nicht immer aufstehe 😜

          • Der witz war gut !! Mein kind steht um 5/6 auf.. das heist ich müsste wecker um 4 machen ? Sie ist ab 00 uhr meisten bei uns im bett. Sobald sie den wecker hört würde sie auch um 4 aufstehen...

            • Sorry, ich bin da etwas verwöhnt 😅😅😅 Kind schläft bis 9/10 Uhr 🙈

              Na, wenn sie immer zwischen 5 und 6 wach wird, dann passt das. Solange du nicht an einem Tag un 5 misst und am nächsten um 9 😉
              Es gibt auch einen Umrechner, da kann man dann mal ne andere Messzeit umrechnen. Klappt auch gut.

              Aber wie gesagt, einfach mal austesten. Sooo kompliziert ist es gar nicht 😉

    Hey,

    Ob das nach dem Mittagsschlaf klappt, weiß ich leider nicht aber rein vom Gefühl her würde ich sagen schwierig.
    Ich habe auch schon ein Kind, das bald zwei wird und versuche nachts zu messen. Diesen Zyklus hat es zumindest um den ES herum gut geklappt, jetzt gerade nicht, da alle irgendwie krank sind und er mehrmals die Nacht aufwacht. Ich hab mir allerdings gesagt, dass ich es hauptsächlich mache um herauszufinden ob ich einen ES habe und nicht unbedingt wann er war (man kann ja schon gut erkennen, wenn man einige Werte in Tieflage vorm ES und einige Werte in Hochlage nach ES, dass einer stattfand). Bei ES+7 anzufangen macht nicht unbedingt Sinn, da ja nur Werte in Hochlage kommen. Aber eigentlich kannst du so sehen, ob es mit dem Messen überhaupt klappt ohne in Stress zu kommen also macht es sogesehen doch Sinn ;-)

Top Diskussionen anzeigen