Spermiogramm-Experten hier?

    • (1) 01.02.19 - 19:41

      Mein Mann hat heute seine Ergebnisse bekommen, leider auf niederländisch:
      Mobilität( 35%) und Konzentration (7,9 Mio.)sind wohl zu niedrig.
      Der Doc meinte, er ist zeugungsfähig, aber es könnte etwas länger dauern. Wir haben bereits 1 Kind und versuchen es jetzt seit 6 Monaten.
      Hat jemand Erfahrung und/oder Tipps?
      Wie schlimm sind die Werte wirklich?

      • Hallo, so schlecht ist das Spermiogramm nicht.
        Es könnte trotzdem dauern. Würde sagen OAT Syndrom.

        Lasst nochmal eins in 2 Monaten machen.
        Es könnte aber klappen.

        Positiv denken.

        Viel Erfolg weiterhin.

        (3) 01.02.19 - 21:10

        Das ist ein OAT-Spermiogram. Bin sehr erstaunt, dass sie euch nicht eine ICSI angeraten haben. Ich würde mich an eine KiwiKlinik in DE wenden. Wir haben ein besseres Spermiogramm und liegen so zwischen IUI oder ICSI. Aber wir die Vorgängerin geschrieben hat, ist ein SG nur eine Momentaufnahme. Bei und ist das SG aber seit 4 Jahren eher schlecht.

        • (4) 01.02.19 - 21:14

          Wir haben ja bereits eine 3jährige Tochter und ich war nach 3 ÜZ schwanger.
          Probieren jetzt erstmal Zink und Selen.
          So eine ICSI schreckt mich sehr ab.

          • (5) 01.02.19 - 23:00

            Klar, verstehe ich. Da wir durch eine IUI useren Sohn bekamen, wissen wir auch nicht, ob wir den Schritt zu einer ICSI machen würden (falls es mit den IUI‘s nicht klappen würde). Ach ja, mein Mann hat Maca Pulver genommen. Sein SG war danach besser...

              • Steht jeweils auf der Verpackung. Bei unserem 1 Teelöffel in Flüssigkeit auflösen. Schmeckt aber eklig. Er mischt es mit wenig Kakao😂 Sonst gibt es auch die Kapseln. Das rote Maca wird meistens empfohlen.

Top Diskussionen anzeigen