Hilfe zu Tempi Kurve vor ES bitte :)

    • (1) 02.02.19 - 19:24

      Hallo ihr Lieben,
      hatte meine Kurve heute früh in der Runde schon einmal gepostet, aber keine Antworten bekommen...

      Ich messe diesen Zyklus das erste Mal meine Temperatur. Hab ein Thermometer mit 2 Nachkommastellen, messe vaginal, immer gegen 6 Uhr morgens, direkt im Bett für mind. 3 Minuten.
      Kann ich noch etwas beachten? Meine Kurve sieht so unregelmäßig aus...ständig auf und ab 🤨

      Normalerweise wäre mein Eisprung wohl heute oder morgen. Ich glaube aber gerade nicht daran. Der CB Monitor sagt „Hoch“ aber immer noch nicht „Max“.

      Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps für mich?!

      LG ☺️

      • Beeinflusst dein Schlaf evtl die Kurve?
        Ansonsten wüsste ich auch keinen Rat.
        Benutzt du auch ovus?
        Den ES zeigt die Kueve ja eh erst im nachhinein... Wenn 3 Werte mindestens um 0,2 höher sind als die 6davor

        • Danke für deine Antwort :)
          Ich kann das nicht genau beantworten. Wie lang sollte man denn immer schlafen? Also am Stück? Ich dachte immer, dass 5h ausreichen müssten (also am Stück) schließlich gibt es Frauen, die mehrfach nachts raus müssen und zur Toilette und von denen messen doch bestimmt auch welche...
          Hm...schwierig...
          Ja ich teste mit dem CB Advanced mit dem hat es beim letzten Kind glaub im 3. ÜZ geklappt 🤗
          LG

      Also ich finde deine Kurve jetzt nicht ungewöhnlich unruhig für "vor dem Eisprung"... Meine schwankt auch recht doll kurz vor dem ES 😉 zeige dir mal meine letzte Kurve...

    • Siehst du da ist viel auf und ab 😉 aber letztendlich ist es ja egal... Hauptsache tief- und hochlage 👍🏼 wie sie sich in dem jeweiligen Bereich verhält ist da egal

      • Ach prima, das beruhigt mich etwas 😅 irgendwie ist es extrem spannend gerade...witzig, wenn man erst mit 31 Jahren versucht seinen Zyklus komplett zu verstehen 🤪

        Ich danke dir für deine Hilfe und den Zuspruch...jetzt heißt es Bienchen setzen und abwarten ☺️ eigentlich wäre ES (wenn regelmäßig) heute oder morgen. Aber vielleicht verschiebt sich auch gerade alles ein bisschen...ich warte 😬
        Hab ich bereits erwähnt, dass Geduld nicht zu meinen Stärken gehört 😅🙈

        • Ach du ich bin 33 und habe auch erst vor einigen Monaten damit angefangen meinen Zyklus zu beobachten 😂😂😂 bei meinem Sohn war ich entspannter da hab ich mich mit solchen Dingen garnicht beschäftigt... Da war ich so naiv und habe mich auf den Kalender verlassen 🤦🏼‍♀️ aber hat geklappt 😍. Und nun? Ich bin im 4. ÜZ, kontrolliere wie eine irre mit ovus und Tempi und nix passiert 🤷🏼‍♀️. Ich hätte gerne die Gelassenheit wie vor 6.5 Jahren

Top Diskussionen anzeigen