2 Tage Blutung am ES+6... Schwanger oder Mens?

    • (1) 02.02.19 - 22:52

      Hallo,
      Am 01.01.19 hatte ich meine Mens, am ZT 26 einen fett positiven Ovu (Davor und danach immer negativ) mit entsprechend klarem und spinnbaren Zervixschleim, am ZT 26 und 27 haben wir geherzelt. Und jetzt kommt 6 Tage später ca 16 h lang eine frische und ordentliche Blutung von 1 vollen Tampon und für 8 weitere Stunden Schmierblutung...
      Kann es sein, dass ich 6 Tage nach ES meine Mens kriege?
      Hatte jemand so eine starke Einnistungsblutung?
      Ich bin gerade ganz ratlos.
      Lg

      • (2) 02.02.19 - 23:33

        Hallo,

        eine Einnistungsblutung kommt von der Verletzung winziger Gefäße bei der Einnistung. Da du von einer "ordentlichen Menge Blut" sprichst, würde ich eine Einnistungsblutung schon mal ausschließen....

        Die Blutung kann verschiedene Ursachen haben, da können wir nur spekulieren...

        Du wirst wohl erst mal abwarten müssen und schauen, was passiert.
        Falls die Blutung jetzt sofort wieder verschwindet, kannst du ja Ende nächster Woche mal einen Schwangerschaftstest machen.

        Alles Gute!#blume

        (3) 03.02.19 - 05:32

        Bist du evtl. Grade erst im 1Üz nach absetzen der Pille? Dann kann es natürlich sein, dass einfach der Zyklus noch durcheinander ist. Einnistungsblutungen sind eigentlich sehr selten und noch seltener Sichtbar. Zudem auch wenn dann nur sehr schwach.

        • (4) 03.02.19 - 11:39

          Nein, aber ich stille zur Zeit mein 10 Monate altes Kind. Darüber hinaus war mein Zyklus stets zuverlässig alle 25 d mit einem ES an Tag 12/13

Top Diskussionen anzeigen