Mönchspfeffer? Jah oder nein ?

    • (1) 05.02.19 - 11:05

      Hallo ihr Lieben

      War heute bei meiner FA und hatte richtig schiss da mein Zyklus mit 43 Tagen sehr lang ist. Sie meinte zu mir es sei alles in Ordnung. Gebärmutter, Eierstöcke ect.
      Auch meine Ava Werte sehen Gut aus.
      Auf die Ergebnisse vom Bluttest muss ich jetzt warten.
      Jetzt zu meiner Frage: Meint ihr ich soll trotzdem mal mönchspfeffer ausprobieren sie meinte zu mir. Das brauch ich nicht da alles gut ist. ??
      Wollte eig. schon auf eine Normale Zykluslänge kommen. Sie meinte aber das geht nicht nur mit der Pille und da wir ein Kind möchten. Geht das nicht.

      Danke an euch 🌷 Gruss

      • (2) 05.02.19 - 14:20

        Hallo,
        also ich hatte plötzlich 5 Monate nach absetzen der pille einen Zyklus von 40 Tagen und andere Nachwirkungen, davor 33 oder 34. Seit 3 Monaten nehme ich den mönchspfeffer und mir hilft es. Trinke noch himbeerblättertee (1 Zyklus Hälfte) und frauenmanteltee (2. ZH). Liege seit dem zwischen 31 und Und 33 ;). Und ich messe seit dem auch Temperatur und habe Eisprünge. Wer weiß ob es die Monate davor so war :/. Mein Arzt wollte mir auch wieder die Pille verschreiben.. Nein danke.. 1. Wegen kinderwunsch und 2. Die Nachwirkungen.

        LG und alles Gute! #winke

        • (3) 05.02.19 - 14:27

          Hallo diani8

          Danke für deine Erfahrung

          Bin grat auch stark am überlegen ob ich es mal ausprobieren sollte. Auch wen meine FA sagte ich brauch es nicht.
          Würde schon zufrieden sein wen ich von 43 auf 33 Tage oder ähnliches kommen würde.
          Muss mich mal nochmal etwas Informieren.

          Danke an dich für deine Erfahrung 🌷

          Gruss und eine Gute Zeit :)

          (4) 05.02.19 - 16:51

          Wie lange muss man das Mönchs nehmen?

          Gruss ..

          • (5) 05.02.19 - 18:02

            Also ich habe es jetzt genau 3 Monate genommen. Das musst du auch mindestens. Man könnte jetzt aufhören und schauen, ob es so bleibt. Das ist mir aber zu unsicher, weil ich ja ein Kind möchte :)

      Hey, ich hatte einen recht unregelmäßigen Zyklus. Zw. 26 u d 36Tagen alles dabei. Hatte aber immer einen ES. Ich habe mir Mönchspfeffer geholt und seid dem ist der Zyklus immer zw. 27 und 29 Tagen. Sehr viel einfacher zu planen. Und weniger PMS. Ich kann es nur empfehlen.

Top Diskussionen anzeigen