Fühlt man es, dass man schwanger ist?

    • (1) 06.02.19 - 07:48

      Hallo an alle Mamis mit mehreren Kindern, wie war das bei euch. Bei meinem 1.Kind habe ich sofort gemerkt das ich schwanger bin bevor ich einen Test gemacht habe. Jetzt bin ich überfällig aber vom Gefühl hat sich nichts geändert. Soll ich mich jetzt verrückt machen ;) sagt mir mein Körper ob sich was verändert? Danke:)

          • Ich hatte am 11.01. auch einen Abgang... ich war ungeplant schwanger, habe mich aber als ich davon wusste total gefreut, weil wir sowieso in 4 Monaten an Kind Nummer 2 basteln wollten... aber ich hatte die ganze Zeit ein komisches Gefühl. Irgendwas sagte mir das es schief gehen könnte... mir war nicht so übel wie in der 1. SS, ich war nicht so müde und mir ging es immer gut... naja und dann begann alles mit einer Schmierblutung =/

        Das kann ich unterschreiben, aber auch leider nicht beschreiben. Irgendwas sagt einem, dass es nicht so ist wie es sein sollte! Ich hoffe für uns, dass es beim nächsten Mal ein gutes Gefühl wird! 🍀

    Ich bin zwar gerade das erste mal schwanger, aber ich habs auch sehr bald gefühlt. Lange vor dem test ☺️

    Bei meinem Sohn war es genauso. Ich habe noch vor dem Test gewusst, dass ich schwanger war. Er war jedoch ein Zufallskind und nicht geplant. Nun basteln wir gerade am 2. Kind im 2. ÜZ. Bin schon wieder am hibbeln, habe aber ein schlechtes Gefühl. Meistens hat das Bauchgefühl recht.

    Hi. Also ich habe aktuell nur ein Kind aber bin vielleicht auch schwanger. Und ich habe in der ersten ss keine Probleme gehabt. Habe nichts gemerkt. Erst als ich es schon wusste sodass ich ss bin als die mens ausblieb.so um den 2 Monat rum da war ich etwas müder.
    Jetzt fühle ich mich schon schwanger. Schmerzende Brüste übelkeit ziehen im unterleib.

    Da ich sowas nicht kenne da die erste ss anders war weiß ich auch nicht so wirklich ob ich jetzt schwanger bin. Hatte aber heute einen ganz ganz leicht positiven Test. Hoffe das ich es auch wirklich bin.

    Ich habe absolut nichts gemerkt und entsprechend spät getestet (ES + 22). Bis heute habe ich wie meine Mutter schon kaum Beschwerden ausser etwas Müdigkeit (alles ist in Ordnung mit der SS) also da kann ich nur sagen Glück gehabt #freu
    Meine Mutter hatte nur beim absitzen oder aufstehen so einen Druck im Unterleib, das wars. Ist wohl irgendwie "erbbar" #aerger dass das geht wusste ich nicht.

    Ich habe vermutlich x mal gedacht schwanger zu sein und war es dann doch nicht.
    Als ich es dann war bin ich zu 100% davon ausgegangen, dass die Mens eintrudelt... hatte PMS wie sonst nie.
    Also nein: bei mir hat es sich leider ganz und gar nicht nach einer Schwangerschaft angefühlt... jetzt bin ich in der 16. SSW 🤗

    Liebe Grüße 🍀

    (12) 06.02.19 - 09:39

    Nicht unbedingt. Meine Tochter war ein Zufallsbefund in der 13. Ssw, ich hatte sogar ganz regelmässig Blutungen.
    Und in der letzten Schwangerschaft war mir ab ES+5 übel, wenn ich Kaffee nur gerochen habe.
    Also ganz unterschiedlich...

    Hallo,

    Bei meiner erst Schwangerschaft hab ich mich verrückt gemacht bin ich bin ich nicht.
    Mir wahr es am an fang ab und zu mulmig/schlecht immer Morgens und eine Woche ungefähr vor meine Mens haben meine Brüste höllisch weh. Zur Zeit an Nummero zwei dran, ich weiß es nicht ob ich hin oder nicht aber ausser leicht schmerzenden Brüste die ich sonst auch als pms syntome haben und mir ab und zu mal schlecht wird auch mal Tags über hab ich nichts. Ich fühle mich auch nicht SS, denke noch immer es hat nicht geklappt meine Mens muss in drei Tagen antrüdeln. 🤔🧐😉

Top Diskussionen anzeigen